Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln 700 Besucher feiern fröhliche Bründelfete
Kreis Peine Hohenhameln 700 Besucher feiern fröhliche Bründelfete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 09.09.2018
Der Hohenhamelner Ortsbürgermeister Carsten Liebner versteigerte Fahrräder, Schmuck und andere Gegenstände. Quelle: H.-J. Gläsner
Hohenhameln

„Rund 700 Besucher haben sich an den verschiedenen Ständen und Aktionsbereichen eingefunden, wobei Langeweile nicht aufkam“, berichtet Ortsbürgermeister Carsten Liebner (SPD). Er selbst hatte die Veranstaltung des Ortsrates Hohenhameln mit der Versteigerung von Fahrrädern, Schmuck und anderer Gegenstände eröffnet. „Es wurde rege ersteigert, so dass alle Fundsachen einen neuen Eigentümer fanden“, freut sich Liebner.

Die Kinder konnten sich Schminken lassen. Quelle: H.-J. Gläsner

Neben Hüpfburg, Tenniswand und Bungee-Laufen gab es Schminken und Taschenbemalen. Das Lichtpunktschießen, die Schießbude sowie eine Rundfahrt mit der Pferdekutsche wurden von Jung und Alt ausprobiert. Das Angebot an Essen und Trinken konnte sich ebenfalls sehen lassen. Musikalisch abgerundet wurde die Bründelfete von einem Platzkonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Hohenhameln, einem Potpourri der Sängerin Annika Günther und vom Musiker Horst-Dieter „Schmiddel“ Schmidt.

Von Jan Tiemann

Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung: Im April reisten vier Bilder des Equorder Künstlers Markus Helbing bis nach New York City, um dort auf der jährlich stattfindenden Kunstmesse „Artexpo“ präsentiert zu werden. Weiter geht es jetzt im September: Helbing zeigt 15 seiner Werke bei der Ausstellung „Ringelheim“ im Ringelheimer Mausoleum.

08.09.2018

Nach einem PAZ-Bericht über Schulausfall wegen Lehrermangels suchten Christoph Plett und CDU-Kommunalpolitiker am Donnerstag das Gespräch mit dem Hohenhamelner Hauptschulleiter Matthias Müller. Es ging um den Lehrermangel und die Inklusion.

06.09.2018

Die Kreisstraße 34 zwischen Bierbergen und Stedum-Bekum wird ab kommenden Montag wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die Straße wird auf einer Länge von etwa 3000 Metern ausgebaut. Das dauert voraussichtlich bis April 2019.

06.09.2018