Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln 20 Jahre therapeutisches Voltigieren
Kreis Peine Hohenhameln 20 Jahre therapeutisches Voltigieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 27.07.2012
Das Pferd als Lehrer: Seit 20 Jahren arbeitet der Reit- und Fahrverein Hohenhameln nun schon mit einer Förderschule aus Hildesheim zusammen. Quelle: oh
Anzeige

Seit 20 Jahren arbeitet die Schule nun schon mit dem Reit- und Fahrverein Hohenhameln zusammen - und genauso lange leitet Christhild Keil diese Voltigiergruppe, die jedes Jahr mit neuen Schülern nach Hohenhameln kommt, um in Zusammenarbeit mit dem Partner Pferd physische und psychische Defizite aufzuarbeiten.

Zum Jubiläum waren nun erstmals auch Kollegen mit auf der Anlage am Dehnenweg, um sich selbst einen Eindruck von der therapeutischen Arbeit zu verschaffen. „Alle zeigten sich begeistert, wie vielfältig die Lernsituationen sind, mit denen die Schüler konfrontiert werden, um in ihrer persönlichen Entwicklung voranzukommen“, sagt Ralf Lange, der Vorsitzende des Reitvereins.

Beim heilpädagogischen Voltigieren machen die Schüler im Umgang mit dem Pferd Erfahrungen, die sich positiv auf alle Bereiche des Lernens auswirken. So werden sie selbstständiger und selbstbewusster und lernen sowohl motorische Koordination als auch die Bereitschaft zu sozialem Verhalten.

sur

Anzeige