Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Zwischen Alvesse und Wipshausen soll ein Radweg entstehen
Kreis Peine Edemissen Zwischen Alvesse und Wipshausen soll ein Radweg entstehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 04.03.2017
Blick von Alvesse in Richtung Wipshausen: Hier soll der Radweg entstehen. Quelle: Dennis Nobbe
Edemissen

„Für die Realisierung des Projekts benötigen wir entsprechende Flächen entlang der L 320“, erklärt Rainer Hoffmann, Fachbereichsleiter Planung, Bau und Umwelt. Dabei will die Gemeinde zeitnah in Verhandlungen mit den Eigentümern treten. Die Besitzer der Flächen entlang des südlichen Straßenabschnitts sind laut Hoffmann auch grundsätzlich gesprächsbereit.

Sobald diese Gespräche laufen, soll dann das Planfeststellungs-Verfahren eröffnet werden. Entsprechende finanzielle Posten im Haushalt seien schon bereitgestellt.

Ein weiterer wichtiger Punkt dabei sei die Überquerung der Erse. Hier müsse eine Möglichkeit geschaffen werden, dass Radfahrer den Fluss überqueren können. Wie genau diese Möglichkeit aussieht, müsse das weitere Verfahren dann zeigen. „Hinzu kommt, dass bei der Errichtung einer Brücke natürlich Arbeiten am Flussbett vorgenommen werden müssen“, so Hoffmann. Das habe Auswirkungen auf die potenzielle Überflutungsfläche, die in der Wasserwirtschaft Retentionsfläche genannt werde. Aufgrund von Hochwasserschutz-Maßnahmen müssten diese Flächen bereitgehalten werden. „Wenn diese Retentionsflächen an einer Stelle nun weggenommen werden, muss an einer anderen entlang des Flusslaufs ein Ausgleich entstehen“, so Hoffmann.

Zum Zeitplan konnte Hoffmann noch keine Angaben machen, hofft aber auf einen zeitnahen Beginn.

jaw

Edemissen Jecken-Party im Schulzentrum - Bürgerfastnacht mit 200 Narren gefeiert

Elvis lebt. Und nicht nur er: Viele andere, längst tot geglaubte Persönlichkeiten, tummelten sich am Samstagabend auf der Bürgerfastnacht in Edemissen. Zahlreiche Jecken hatten sich fantasievoll verkleidet, um an der seit 1978 traditionellen Veranstaltung der „sechs Zylinder“ teilzunehmen.

27.02.2017

Sievershausens ehemaliger Ortsbürgermeister Hans-Egon Seffers ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

25.02.2017

Tierisch was los war gestern in der Grundschule Abbensen. In der Sporthalle wurde das Theaterstück „Die 9. Sinfonie der Tiere“ aufgeführt.

25.02.2017