Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Wohn- und Geschäftshaus brennt

Edemissen Wohn- und Geschäftshaus brennt

Am Mittwoch gegen 12.10 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Edemissen an der Peiner Straße gerufen.

Voriger Artikel
Lidl baut auf Wrede-Grund
Nächster Artikel
Frühlingserwachen in Oedesse

Edemissen. In der Küche einer Wohnung, die sich über dem Raiffeisenmarkt befindet, ist aus bisher nicht bekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen, welches sich schnell ausdehnte und auch den darunter liegenden Raiffeisenmarkt erfasste. Mehrere Wehren der Gemeinde Edemissen waren mit der Bekämpfung des Großbrandes beschäftigt. Die Bewohner der Wohnung und die Mitarbeiter des Marktes konnten sich unverletzt ins Freie retten. Für die Brandbekämpfung musste die Ortsdurchfahrt B 444 voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Löscharbeiten waren um 16.50 Uhr beendet.

Mehr lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr