Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Wipshausen: Der ADAC in der Kita Kleine Strolche
Kreis Peine Edemissen Wipshausen: Der ADAC in der Kita Kleine Strolche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 11.06.2018
Die Kinder der Kita Wipshausen lernten, wie man sich am Zebrastreifen verhält. Quelle: privat
Wipshausen

Auf Initiative der Erzieherinnen Grit Friese und Nicole Sommerburg nahmen kürzlich 16 Schulanfänger aus der Kita Wipshausen am ADAC-Programm „Adacus“, teil. Denn: „Sicheres Verhalten im Straßenverkehr ist auch schon für die jüngsten Verkehrsteilnehmer lebenswichtig“, erklärt Friese.

Durchgeführt wurde dieses erste Verkehrssicherheitstraining von „Adacus“, einem wissbegierigen Raben in Form einer Handpuppe. Ziel ist es, die Kinder an die Rolle des Fußgängers im Straßenverkehr heranführen. Vornehmlich das Verhalten am Zebrastreifen und an einer Ampel wurde den Kindern spielerisch vermittelt.

Umgang mit Handzeichen gelernt

Dabei spielen die kleinen Verkehrsteilnehmer die Rollen von Fußgänger, Auto und Motorrad, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben. Der ‚Arm geht nach vorne’….dann können mich Autofahrer besser erkennen. Der Arm kann aber auch nach oben gehen, dann sehen mich Lkw-Fahrer besser. „Auch der Umgang mit Handzeichen war ein wichtiges Thema“, berichtet Sommerburg.

Mit viel Spaß, aber auch hoher Konzentration und Aufmerksamkeit, versuchten die Kinder ihre Aufgaben fehlerfrei zu erfüllen, immer beobachtet von „Adacus“, der mit kleinen, wichtigen Tipps zur Seite stand, und seinen Schnabel vor Bewunderung weit aufriss, wenn alles richtig lief. Zur Belohnung erhielten alle teilnehmenden Kinder eine Urkunde, die natürlich stolz den Eltern präsentiert wurde.

Von Bernd Dukiewitz

Der Campingpark Irenensee war am Wochenende quasi das Mekka der Messerschmitt-Kabinenroller-Fans. Der Messerschmitt-Club Deutschland hat dort sein Jahrestreffen ausgerichtet. Einer der sechs Organisatoren war Peter Homann aus Wipshausen.

08.06.2018

Derzeit lohnt es sich besonders, das Rathaus in Edemissen zu besuchen – und zwar auch, wenn man keine „Amtsgeschäfte“ zu erledigen hat, denn dort sind in diesen Tagen in den Fluren unter dem Motto „Blickwinkel“ Gemälde von Britta Ahrens ausgestellt.

07.06.2018

Zu seinem 10-jährigen Jubiläum gab der SpontanChor in der Kirche in Abbensen ein Konzert, das unter dem Motto „der große Preis“ stand. Mehr als 100 Besucher wurden zum Mitsingen und Spaß haben animiert.

06.06.2018