Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Weihnachtsmarkt: Kunst, Handwerk und Leckereien
Kreis Peine Edemissen Weihnachtsmarkt: Kunst, Handwerk und Leckereien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 03.12.2015
Weihnachtsmarkt in Edemissen: Unter anderem wird der Musikverein die Besucher unterhalten. Quelle: Archiv
Edemissen

Für einen Tag entsteht dort wieder ein Weihnachtsmarkt mit selbst gemachter Musik, einem vielfältigen und abwechslungsreichen Angebot aus dem Kunstgewerbe und Handwerk sowie leckeren Getränken und Speisen. Insgesamt gibt es 30 Aussteller.

Außerdem ist die Jugendgruppe Wipshausen mit einem Bücherflohmarkt vertreten. Zum Verkauf im Zelt stehen 2000 Bücher bereit. Mit dem Erlös soll die eigene Jugendfreizeit finanziert werden.

Für Kinder wird ein abwechslungsreiches, kostenloses Mitmach-Programm angeboten, das aus verschiedensten Spiel- und Kreativangeboten besteht. Organisiert wird der Weihnachtsmarkt von Jugendlichen der Gemeindejugendpflege und dem Gemeindejugendring.

Für Samstag, 12. Dezember, laden Gemeindejugendpflege und Gemeindejugendring in die Grundschule Edemissen ein. Dort führt das Totz-Alledem-Theater für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene das Stück „Der Räuber Hotzenplotz“ auf. Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf vier Euro, sonst fünf Euro. Sie sind in der „Eltzer Drift“ und auch auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich.

jti

Info: Bühnenprogramm

13 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes

14 Uhr: Lotti & Carolin (Gesang)

14 Uhr: Just For Fun – Akkordeongruppe

15 Uhr: Chor der Grundschule Drachenstark

15.30 Uhr: Sarah (Gesang)

16.30 Uhr: Musikverein Edemissen von 1928

18.30 Uhr: Fanfarenzug Plockhorst

Info: Kinderprogramm

13 – 14.30 Uhr Kekse backen

13 – 17 Uhr Foto-Shop: Hier können Sie gegen ein kleines Entgelt Fotos vom Profi machen lassen.

13 – 17.30 Uhr Lustige Weihnachtsspiele

13 – 18 Uhr Wichtel & Engel basteln

13 – 18 Uhr Windlichter kreativ gestalten

13 – 20 Uhr Kreativ-Zelt, u.a. Buttons herstellen, weihnachtliche Girlande basteln,Tonfiguren anmalen

14 – 17 Uhr Kutschfahrten für Kinder

14.30 – 16 Uhr Bratäpfel backen

15 – 16 Uhr Als Weihnachtsmanngehilfen durch Edemissen – die etwas andere Rallye

16 – 17.30 Uhr Kekse backen

16 – 17.30 Uhr Spiele zum Austoben

18 – 20 Uhr Foto-Shop

19 – 19.45 Uhr Nachtspiele

Eddesse. In Zusammenarbeit mit den Ortsheimatpflegern veröffentlicht die PAZ in loser Folge Texte zur Geschichte der Gemeinde Edemissen. Der heutige Beitrag stammt von Adelheid Schmidt aus Eddesse, die davon erzählt, wie sie als Schülerin die Kriegs- und Nachkriegszeit von 1943 bis 1952 erlebte.

01.12.2015

Oelerse. Auf den ersten Blick in die kleine Dorfkirche in Oelerse bleibt das neue Schmuckstück noch verborgen - und auch auf den zweiten Blick fällt es erst spät auf. Unscheinbar aus hellem, polierten Holz steht die neue Orgel der Firma Ahlborn neben dem Altar in der Kirche und erinnert eher an ein Keyboard.

27.11.2015

Edemissen/Köln. Alljährlich ruft der Fernsehsender RTL zum Spendenmarathon auf. In diesem Jahr nahm auch der Edemisser Peter Rentz mit seinem Team „Gesunde Schuhe“ an der Benefiz-Veranstaltung teil. Die Teilnehmer stellten sich der Herausforderung, 20 Laufbänder 24 Stunden lang zu betreiben.

25.11.2015