Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Unterlagen an Kriegsgräberfürsorge übergeben

Klein Oedesse: Großes Interesse an 100 Jahre alte Akten Unterlagen an Kriegsgräberfürsorge übergeben

100 Jahre alt sind die Unterlagen über die Überführung des im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten Heinrich Horn, die in Klein Oedesse entdeckt wurden. Nun sind die Papiere an angemessenem Ort: Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat sie übernommen - natürlich mit dem Einverständnis der Finderin Ilse Fischer, um deren Großvater es darin geht.

Voriger Artikel
1000 Besucher kamen zum Weihnachtsmarkt
Nächster Artikel
Ortsbürgermeister übernehmen Hilfsfunktionen

Michael Gandt vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge mit den Unterlagen über Heinrich Horn.

Quelle: wos

Klein Oedesse. Michael Gandt, Geschäftsführer des Bezirksverbands Braunschweig des Volksbunds, hat die Mappe mit den größtenteils in Sütterlinschrift von Hand verfassten Schriftstücken in der Redaktion der PAZ abgeholt. Auf deren Existenz aufmerksam geworden war er durch den Bericht in der PAZ. „Unser Schulreferent Heinz-Günther Gutmann wird nun überprüfen, ob wir die Unterlagen für unsere Schularbeit verwenden können, denn eine unserer Aufgaben ist es, Jugendlichen die Schrecken der Kriege nahezubringen. Besonders gut geht das anhand von Einzelschicksalen“, erklärt Gandt.

Er werde zunächst prüfen, ob das Grab von Heinrich Horn womöglich noch existiert. Wenn es den Status eines Kriegsgrabes habe, sei das nicht unwahrscheinlich, sagt er. Wenn nun mithilfe der Unterlagen und des Grabes ein solches Schicksal nacherzählt werden könne, sei das ein echter Glücksfall.

Doch auch, wenn die Unterlagen nicht unmittelbar verwendet werden können, seien sich beim Volksbund in guten Händen, verspricht er: „Dann werden sie in unserem Archiv in Kassel aufbewahrt.“

 wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr