Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Unfall durch betrunkenen Autofahrer?
Kreis Peine Edemissen Unfall durch betrunkenen Autofahrer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 10.02.2016

Der mögliche Geschädigte hatte sich vor Eintreffen der Polizei bereits mit seinem weißen Kleinwagen entfernt. Ein älterer Mann war beim Rangieren mit seinem dunkelfarbigen VW Touareg gegen diesen Pkw gefahren  und hatte sich ebenfalls vom Ort entfernt. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert. Ermittlungen der Polizei führten zu dem 62-jährigen Fahrer des Touareg, wobei die Beamten feststellten, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,83 Promille. An seinem Pkw wurden keine Schäden festgestellt, da jedoch nicht auszuschließen ist, dass an dem weißen Kleinwagen Schäden entstanden sind, wird der Halter /Führer dieses Fahrzeuges, sowie eine weitere Zeugin, die sich zum Zeitpunkt des Vorfalls auf dem Parkplatz aufgehalten haben soll, gebeten, sich bei der Polizei in Edemissen, Telefon 05176/976740, zu melden.

Büttenreden, Tanzvorführungen und ganz viel Partymusik: Bei der Bürgerfastnacht in Edemissen fehlte nichts, was das Herz der rund 300 Karnevalsfreunde in der Aula des Schulzentrums höher schlagen lässt.

09.02.2016

Edemissen. Manchmal wirken Balladen lustig wie ein Bauerntheater, gelegentlich jugendgefährdend brutal, aber auch bis an die Grenze des Erträglichen weise und ehrenvoll. Am Freitag standen diese besonderen Gedichte im Mittelpunkt des vom Heimat- und Archivverein veranstalteten Literaturabends.

08.02.2016

Alvesse. Eine kleine Sensation hat der Alvesser Naturfreund Harro Henke entdeckt: Die Amerikanische Kiefernwanze ist in unserer Region offenbar schon recht weit verbreitet. Noch vor einem Jahr war ihr Vorkommen bei uns gar nicht bekannt.

amerikanishe

07.02.2016