Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Uetze Unfall: 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Uetze. Am Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr ist ein 19-jähriger Fahrer eines PKW an der Kreisstraße 125 bei Schwüblingsen (Uetze) mit einem abbiegenden Lkw kollidiert. Der 19-Jährige hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Voriger Artikel
Wunsch nach einem Radweg zwischen Wehnsen und Dedenhausen wird laut
Nächster Artikel
Bauchmuskel-Training durch „Böse Schwestern“

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein 38-Jähriger mit seinem LKW (7,5 Tonnen) auf der K 131 nahe der Gemeindegrenze zu Edemissen unterwegs gewesen und bog von dort nach links auf die K 125 in Richtung Schwüblingsen ab. Dabei unterschätzte er offenbar die Geschwindigkeit des vorfahrtsberechtigten Seat Ibiza des 19-Jährigen, der die K125 - aus Richtung Schwüblingsen kommend - in Richtung Sievershausen befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der 19-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Ein Krankenwagen brachte ihn mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von 7500 Euro. Die K 125 war während der Unfallaufnahme bis zirka 12 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
2abc8bd6-0ced-11e8-8332-96ef61374589
PAZ-Fotoaktion

Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr