Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Über 1000 Gäste beim Weihnachtsmarkt
Kreis Peine Edemissen Über 1000 Gäste beim Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.12.2015
Beim Weihnachtsmarkt im Schulzentrum gab es unter anderem auch reichlich Musik und zahlreiche Stände. Quelle: oh

Nach der Eröffnung durch die Bläserklasse begrüßten die Schulleiter Yasemin Cirakbel und Berthold Fritsch die Gäste. Sie pflanzten dabei symbolisch einen Weihnachtsbaum, der auch sofort im Lichterglanz erstrahlte und weihnachtliche Stimmung verbreitete. Als weiteres musikalisches Angebot sangen die Schülerinnen und Schüler halbstündlich Weihnachtslieder, die gerne von den Gästen mitgesungen werden durften.

Zu dieser musikalischen Begleitung schmeckten die angebotenen Speisen besonders lecker. Unter anderem gab es Pommes aus Süßkartoffeln, Bratwürste, Crêpes und vieles mehr. Fruchtmixgetränke und Punsch rundeten das Angebot ab.

Sehr gerne wurde der Wunschweihnachtsbaum in Anspruch genommen, an den jeder seine Wünsche für das kommende Jahr hängen konnte. Besonders erfreulich war der zahlreiche Besuch ehemaliger Schüler dieser Schulveranstaltung. So gab es für viele ein fröhliches Wiedersehen. Gegen 19 Uhr endete die Veranstaltung mit zufriedenen Gästen, voller Vorfreude auf das Sommerfest.

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung werden der Jugendarbeit der Gemeinde Edemissen zugutekommen, heißt es von den Organisatoren.

Eigentlich soll Weihnachten ein Fest der Liebe und des Friedens sein. Aber ausgerechnet in dieser Zeit brechen oft familiäre Streitigkeiten aus. In der Christnacht musste die Polizei im Peiner Land mehrfach zu Familienzwistigkeiten fahren.

26.12.2015

Wehnsen. An guten Ideen und Kreativität mangelt es in Wehnsen nicht. Und so wurde das Krippenspiel im vergangenen Jahr mangels einer anderen geeigneten Aufführungsstätte kurzerhand in die Scheune von Ortsbürgermeister Arthur Mohwinkel verlegt. Das hat sich bewährt und findet in diesem Jahr eine Fortsetzung.

25.12.2015

Einen Tag vor Heiligabend kam es auf der B 444 zwischen den Ortschaften Edemissen und Wehnsen zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Peugeot schwer und sein 21-Jähriger Beifahrer tödlich verletzt wurden.

25.12.2015