Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Trampolin als Grundlage für Riesen-Adventskranz

Edemissen Trampolin als Grundlage für Riesen-Adventskranz

Edemissen. Besonders in der Vorweihnachtszeit sind viele Peiner engagiert und begeistert dabei, wenn es geht, Spenden für die Hilfsaktion „Keiner soll einsam sein“ zusammenzutragen. Eine besondere Idee hatte die Familie Strauß in Edemissen.

Voriger Artikel
Weihnachtlicher Lichterglanz in Wehnsen
Nächster Artikel
Krippenspiel für Wachkoma-Patienten

Rekordverdächtig: Stolze 3,66 Meter im Durchmesser misst der Adventskranz im Garten von Familie Strauß.

Quelle: oh

Unübersehbar steht ein riesiger Adventskranz im Garten der Familie Strauß: Mit einem Durchmesser von 6,66 Meter hatte er rekordverdächtige Ausmaße. Als Grundlage dient wie bei kleineren Kränzen häufig auch ein Metallring - in diesem Fall stammt er von einem Trampolin.

Rund um den Adventskranz hat die Familie im Rahmen des lebendigen Adventskalenders der Martin-Luther-Kirchengemeinde ein vorweihnachtliches Treffen für den guten Zweck organisiert.

„Wir hatten den Musikverein Edemissen zu Gast, in dem meine Tochter mitwirkt. Außerdem haben wir kostenlos Glühwein und Kakao angeboten“, berichtet Matina Strauß von der Aktion, die gut ankam. Wer mochte, konnte etwas in die bereit gestellte Spendendose tun, und so kam für „Keiner soll einsam sein“ die stolze Summe von 100 Euro zusammen.

„Unser Sohn hatte im vergangenen Jahr einen schweren Unfall. Wir sind so dankbar, dass er wieder ganz gesund ist, dass wir das Bedürfnis haben, anderen Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu helfen. So entstand die Idee zum Adventstreffen“, erklärt Strauß.

„Keiner soll einsam sein“ unterstützt Peiner in Notsituationen. Außerdem wird die Weihnachtsfeier am Heiligen Abend im Peiner Forum ausgerichtet, denn der Name des Vereins ist Programm und gilt zu Weihnachten ganz besonders.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr