Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Teilnehmerrekord beim Königsfrühstück

Edemissen Teilnehmerrekord beim Königsfrühstück

Blumenhagen. 150 Gäste kamen zum Königsfrühstück in Blumenhagen - das ist ein neuer Rekord. „Das zeigt uns, dass wir mit der Entscheidung, statt eines warmen Essens ein richtiges Frühstück anzubieten, richtig lagen“, resümiert Heinrich-Jürgen Schmidt, Vorsitzender der Volksfestgemeinschaft.

Voriger Artikel
16-jährige Kradfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Ein Wiedersehen nach 68 Jahren

Das sind die neuen Majestäten von Blumenhagen mit ihren Begleitern sowie den Scheiben- und Fahnenträgern.

Während des Frühstücks, hielten Heinrich Jürgen Schmidt, Vorsitzender der Volksfestgemeinschaft Blumenhagen, der stellvertretende Ortsbürgermeister Carsten Gödecke und Günther Krille als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Edemissen Ansprachen. Krille lobte unter anderem die gut funktionierende dörfliche Gemeinschaft in Blumenhagen. Pastorin Annette Baden-Ratz überbrachte die Grüße der Martin-Luther-Kirchengemeinde Edemissen.

Ein besonderer Dank ging an Tim Pistor, der zum zehnten und letzten Mal als Festwirt entscheidend zum Gelingen des Volksfestes beigetragen hat.

Carsten Gödecke bedankte sich bei der Volksfestgemeinschaft und bei jedem einzelnen, der zum Gelingen dieses Festes beigetragen hat. Zum Schluss seiner Ansprache kam Gödecke zu wichtigsten Personen des Tages, den Majestäten der Ortschaft Blumenhagen im Jahr 2014, denen er gratulierte.

Nach dem Königsfrühstück ging es zu den neuen Majestäten, um die Scheiben anzunageln.

chi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr