Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Stöbern mit dem Regenschirm in der Hand
Kreis Peine Edemissen Stöbern mit dem Regenschirm in der Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 27.05.2013
Wohl dem, der seine Schätze in einer trockenen Garage präsentieren konnte: Trotz des strömenden Regens wurde am Sonntag in Rietze beim Flohmarkt eifrig gestöbert. Quelle: lub

„Vergangenes Jahr hatten wir 38 Stände bei perfektem Wetter. Dieses Jahr hatten sich 58 Aussteller angemeldet. Durch das regnerische Wetter kommen wir jetzt jedoch nur noch auf 25 Stände“, erläuterte Matthias Eibich, Mit-Organisator des Flohmarktes. „Wir machen aber auch dieses Jahr wieder das Beste daraus, Wetter hin oder her.“

Mit dem Regenschirm in der Hand konnten die Besucher dann auf der Tour rund um den Dorfkern bei den privaten Verkäufern stöbern.

„Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielt, finde ich es gut, dass es so etwas wie diesen Dorfflohmarkt gibt. Ein wenig bummeln kann man immer, und dazu bietet sich hier eine gute Möglichkeit“, zeigte sich eine Besucherin positiv eingestellt.

„Es ist eine interessante, schöne Sache, stärkt auch die Dorfgemeinschaft. Und grade wir auf dem Dorf haben doch im Keller oder auf dem Dachboden noch allerlei Schätze, die wir nicht mehr benötigen“, berichtete eine Ausstellerin. „Ich war bereits beim ersten Mal dabei, und wenn der nächste Flohmarkt kommt, bin ich es wieder.“

Wem es dann doch zu ungemütlich wurde, der konnte sich bei Kaffe und Kuchen oder Bratwurst und Bier ein wenig vom Wetter ablenken.

lub