Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sozialverband fuhr ins „Weihnachtsland“

Blumenhagen/Mödesse Sozialverband fuhr ins „Weihnachtsland“

Mit einem voll besetzten Reisebus machte sich der Ortsverband Blumenhagen/Mödesse im Sozialverband Deutschland auf zu einer zweitägigen Adventsfahrt in das „Weihnachtsland“.

Voriger Artikel
Fröhlicher Weihnachtstanz
Nächster Artikel
Sporthalle wird begeistert angenommen

Berühmt: Die Produkte aus dem Spielzeugdorf Seiffen.

Quelle: oh

Blumenhagen. Als „Weihnachtsland“ gilt ab Anfang Dezember bis ins neue Jahr hinein das gesamte Erzgebirge mit der sächsischen Holzschnitzerstadt Seiffen, dem Lichterdorf Mauersberg bis hin nach Oberwiesenthal an der deutsch-tschechischen Grenze, das Ziel der Adventsfahrt war.

„Zu Mittag hatten wir das Spielzeugdorf Seiffen erreicht, wo schon eine Menge Schnee lag“, sagt Wolfgang Welge von der Ortsgruppe. Die zahlreichen Geschäfte und Werkstätten waren gut besucht. Meterhohe Pyramiden und Landschaften mit der Christus-Krippe konnten bestaunt werden. Aber auch die Bratwurststände waren dicht belagert – insbesondere dort, wo die Original-Thüringer-Rostbratwurst als Halbmeterware angeboten wurde.

Seiffen beherbergt nicht nur das erzgebirgische Spielzeugmuseum, sondern auch die berühmte Seiffener Bergkirche, die dank fleißiger Spielzeugmacher millionenfach nachgestaltet wurde und in fast allen Kontinenten berühmt ist.

Danach ging die Fahrt quer durch das tief verschneite Erzgebirge. Im Lichterdorf Mauersberg, das bei Dunkelheit erreicht wurde, war jedes Haus über und über mit leuchtenden Schwibbögen und Kerzen ausgestattet. „Und immer wieder staunten wir über die enormen Schneemassen“, sagt Welge.

Am zweiten Tag stand der Weihnachtsmarkt in Erfurt auf dem Programm. Nach Dombesichtigung und einem kurzen Bummel durch die belebte Erfurter Innenstadt bis hin zur Krämerbrücke ging es zurück ins Peiner Land.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr