Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Sonne und gute Laune beim Schützenfest
Kreis Peine Edemissen Sonne und gute Laune beim Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.09.2018
Der neue Rietzer Hofstaat. Quelle: privat
Rietze

Die Zeltdisco mit DJ Ingo war vor allem für die jüngeren Besucher schon ein Höhepunkt des Festes. „Dass der Feuerwehrmusikzug Hillerse die Umzüge musikalisch begleitet, gehört inzwischen schon zur Tradition in Rietze“, berichtet Regina Schwarz, Schriftführerin der Volksfestgemeinschaft Rietze.

Lustige Anekdoten

„Zur Tradition gehört es auch, dass Oberst und Hauptmann am Samstag im Schulgarten die lustigen Anekdoten aus dem vergangenen Jahr zum besten geben“, führt Schwarz weiter aus. Über die Reime von Johanna Meyer und Sabrina Heidmann wurde viel geschmunzelt.

Spontan zusammengestellter Musikzug

Beim Königsfrühstück überraschten die Junggesellen die Gäste t mit ihrem spontan zusammengestellten Musikzug, überlies dann die Bühne jedoch schnell wieder den Profis vom Feuerwehrmusikzug Hillerse. „Die Volksfestgemeinschaft Rietze bedankt sich herzlichst bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, und bei der Gemeinde Edemissen sowie dem Ortsrat Rietze/Alvesse/Voigtholz-Ahlemissen für die alljährliche Unterstützung“, so Schwarz abschließend.

Von Jan Tiemann

Zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus wird die Hubertusmesse normalerweise im November gefeiert. In Abbensen lädt die Familie von Schwartz traditionell am zweiten Septemberwochenende ein. Seit nunmehr 18 Jahren wird hier auf dem Rittergut der Freiluft-Gottesdienst zu Ehren des Heiligen veranstaltet.

15.09.2018

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals konnten sich am vergangenen Sonntag Interessierte im alten Wipperhof in Edemissen umsehen und viel Wissenswertes erfahren. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Edemissen und dem Heimat- und Archivverein wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

14.09.2018

Dirk Brandes ist neuer Rektor der Grundschule Drachenstark in Edemissen. Im PAZ-Gespräch schildert er, wie er beide Standorte noch besser miteinander verbinden kann und wie sich Schule verändert hat.

13.09.2018