Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Seniorennachmittag mit Karaoke
Kreis Peine Edemissen Seniorennachmittag mit Karaoke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 24.03.2018
Auf einer Leinwand war der Text zu lesen – so war das Mitsingen der bekannten Lieder für alle ganz einfach. Quelle: Gabriele Sukopp-Gieger
Anzeige
Edemissen

Musikalisch begleitete Peter Brtschitsch die gemütlichen Stunden – wobei „begleitete“ nicht ganz die richtige Bezeichnung ist. Er hatte seine Musikbox mitgebracht und auf einer Leinwand liefen die Texte mit – so gab es Karaoke für die Senioren im Alter von knapp siebzig bis über neunzig Jahren.

Volkslieder und Schlager aus vielen Jahrzehnten erschallten in der Aula der Grundschule Drachenstark. Brtschitsch hatte in seiner Musikbox verschiedenste Lieder parat, zu denen die Gäste früher geschwoft, gefeiert und getanzt hatten. Geschunkelt wurde zu „Auf der Reeperbahn“, „Lili Marleen“ wurde besungen und die „Caprifischer“ in den Sonnenuntergang begleitet.

Es wurde gelacht, geschunkelt und gewitzelt

Gut kam auch ein Zusatzmodul auf der Box an: Der 95-jährige Klaus Wüsthoff sang für die Gäste. Er war Opernkomponist, strahlte von der Leinwand und versicherte glaubhaft: „Ich brauche keine Millionen“. Spontan rezitierte Gerhard Gieseking daraufhin von Goethe „Der Sänger“, was ebenfalls mit viel Applaus bedacht wurde.

Wohin man auch schaute: Es wurde gelacht, geschunkelt und gewitzelt. Mit Witzen lockerte auch Manfred Kölling vom Seniorenkreis Edemissen das Programm auf.

Am Ende der Veranstaltung waren nur zufriedene Gesichter zu sehen, die Gäste waren begeistert und freuen sich auf eine Neuauflage.

Unterstützt wurde der gesellige Nachmittag finanziell von der Kreissparkasse, die Firma Schmidt und Partner hatte kostenlos einen Beamer zur Verfügung gestellt, das Grüne Zentrum Arkadia aus Arpke sorgte für den Tischschmuck und Peter Brtschitsch hatte ebenso unentgeltlich sich und seine Musikbox zur Verfügung gestellt. „Herzlichen Dank dafür“, sagt der Seniorenbeauftragte.

Von Gabriele Sukopp-Gieger

Auf ein besonderes Konzert dürfen sich Kenner von choraler Musik freuen – der Kammerchor „Choranima Nova“ singt in der Martin-Luther-Kirchengemeinde.

22.03.2018
Edemissen Edemissen, Wendesse und Stederdorf - Vermilion Energy startet Nachbarschaftsfonds

Vor einem Jahr wurde die Erdgas-Firma Vermilion Energy Betriebsführer des Feldes Eddesse Nord in der Gemeinde Edemissen und des Feldes Oelheim Süd in Wendesse und Stederdorf. Nun startet das Unternehmen im Peiner Land den „Nachbarschaftsfonds“. Dabei können sich Vereine, Organisationen und Verbände in der Region um Zuschüsse für Projekte bewerben.

21.03.2018

In Deutschland gibt es immer mehr ältere und immer weniger junge Menschen. Diese Entwicklung stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Eine Reaktion darauf war die Gründung der Generationenhilfe Abbensen vor fünf Jahren, an die in einer kleinen Feierstunde erinnert wurde.

20.03.2018
Anzeige