Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen SV Eickenrode übernimmt Feuerwehrhaus
Kreis Peine Edemissen SV Eickenrode übernimmt Feuerwehrhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 16.08.2012
Rainer (links) und Ragnar Heuer vom SV Eickenrode mit Bürgermeister Frank Bertram auf den neuen Bänken vor dem alten Feuerwehrgerätehaus. Quelle: wos
Anzeige

Schon seit 1999 hat der Verein das Haus mit ehemaliger Fahrzeugbox, Unterrichtsraum und Vorplatz von der Gemeinde gepachtet und unterhalten. „Jetzt standen Sanierungsarbeiten an“, sagt Ragnar Heuer, Vorsitzender des SV Eickenrode. Der Vorstand ist deshalb bei der Gemeinde vorstellig geworden. Dabei kam man schnell überein, dass es für alle Seiten eine gute Lösung ist, wenn der Verein die Immobilie verantwortlich übernimmt.

„Natürlich lassen wir ihn mit den Kosten nicht allein“, betont Bürgermeister Frank Bertram. Momentan müssen etwa 2500 Euro investiert werden. Dieses Geld wird im Rahmen des Übernahmevertrages von der Gemeinde bereit gestellt. Künftig wird der Schützenverein das Anwesen dann auf eigene Kappe in Ordnung halten.

„Alle drei Vereine unseres Dorfes profitieren davon, denn schon jetzt teilen wir uns die Nutzung“, erklärt Rainer Heuer, der zweite Vorsitzende des SV. Hauptsächlich dient es als Lagermöglichkeit zum Beispiel für Bierzeltgarnituren und ähnliches. Aber auch kleinere Zusammenkünfte sind dort möglich.

„Als Eigentümer können wir ganz anders agieren als bisher“, sagt Ragnar Heuer. Neben den anstehenden Sanierungsarbeiten soll unter anderem der Vorplatz ansprechender gestaltet werden. Der Anfang ist schon gemacht: Seit einigen Tagen laden zwei Bänke und ein Tisch zum Verweilen ein. So haben zum Beispiel die Bewohner des benachbarten Seniorenheims einen Anlaufpunkt für kleine Spaziergänge.

Der SV hat übrigens schon viel Erfahrung in der Unterhaltung von Immobilien: Seit Jahren bewirtschaftet er „Discher‘s Saal“, der als vielseitige Veranstaltungsstätte weit über den kleinen Ort hinaus bekannt ist.

wos

Oelheim. "Wer weiß, wo diese alte Luftaufnahme entstanden ist?" Mit dieser Frage wandte sich der Gemeinde-Heimatpfleger Rolf Ahlers in der Mittwoch-Ausgabe der PAZ mit der Bitte um Hilfe an die Leser. Mit Erfolg: Das Bild von 1979 zeigt die Gegend rund um Oelheim von Süden aus gesehen, wie einmütig festgestellt wurde.

19.08.2012

Wipshausen. Insgesamt 88 Kinder, Jugendliche und Betreuer aus dem gesamten Kreisgebiet schlossen sich der Korsikafahrt der Wipshäuser Pfadfnder an und verbrachten rund drei Ferienwochen bei hervorragendem Sommerwetter auf der viertgrößten Mittelmeerinsel.

15.08.2012

Edemissen. Beim mit 15 Personen gut besuchten Frühstück mit Klönschnack für alle Mitglieder der Ortsgruppe Edemissen/Oedesse im Sozialverband Deutschlands in der ersten Augustwoche wurde für den Abend spontan das Annageln der Ehrenscheibe beschlossen.

18.08.2012
Anzeige