Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
SPD-Ortsratsfraktion wünscht sich Bau eines Dorfgemeinschaftshauses

Edemissen SPD-Ortsratsfraktion wünscht sich Bau eines Dorfgemeinschaftshauses

Noch dient der Landhaus Redecke in Edemissen für öffentliche Treffen aller Art – von der Vereinsversammlung bis zur Goldenen Hochzeit. Allerdings wird das Gasthaus aller Voraussicht nach in absehbarer Zeit schließen (PAZ berichtete). Daher wünscht sich die SPD-Ortsratfraktion den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses.

Voriger Artikel
Pflege-Einsatz an der Trockenmauer
Nächster Artikel
„School’s out“-Party zum Start in die Sommerferien

Noch bietet das Landhaus Redecke die Möglichkeit für öffentliche Treffen in Edemissen, doch die Schließung rückt näher.

Quelle: Archiv

Edemissen. „Edemissen ist in der Gemeinde die einzige Ortschaft, die über kein Dorfgemeinschaftshaus verfügt“, sagt Tobias Faust, stellvertretender Ortsbürgermeister von Edemissen und Sprecher der SPD-Ortsratsfraktion. Wenn das Landhaus Redecke dann noch schließe, würde innerhalb des Ortes „keine adäquate Versammlungsstätte für Einwohner und Vereine zur Verfügung stehen“.

Wo derzeit noch das Gasthaus ist, könnte in Zukunft ein Drogeriemarkt und eine Ergänzung des Wohnungsangebots entstehen – Pläne dazu gab es bereits im vergangenen Jahr. Das entsprechende Areal mit der amtlichen Bezeichnung „Vor dem Wöhrberg“ wird im Norden durch die Oedesser Straße (L 320), im Westen durch die Peiner Straße (B 444), im Osten durch die Gemeindestraße Am Pfarrgarten und im Süden durch das Gelände mit Raiffeisenmarkt und Netto begrenzt.

Neben dem Gasthaus befinden sich der Hof Wöhler, das ehemalige Geschäftsgebäude von EP:Schmidt + Partner sowie das Anwesen der Familie Rumpf. Mit allen Parteien gab es schon Gespräche mit einem möglichen Investor bezüglich der geplanten Bebauung.

Der Ortrat Edemissen trifft sich am heutigen Abend um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Edemissen zur nächsten Sitzung. In dem Rahmen möchte die SPD-Fraktion den Antrag zur Planungsaufnahme für ein Dorfgemeinschaftshaus in der Ortschaft einreichen. Die Bauplanung läge im Falle der Antragsannahme bei der Verwaltung. Wunsch der SPD-Ortsratfraktion ist es, dass die finanziellen Mittel im Haushalt 2018 bereitgestellt werden.

Von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

bcc30a18-cd3d-11e7-8528-98cdac4f9608
Messe in der Gebläsehalle Groß Ilsede

Viele Peiner waren zur Messe nach Ilsede gekommen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr