Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Richtfest für das gemeindeeigene Mehrfamilienhaus
Kreis Peine Edemissen Richtfest für das gemeindeeigene Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.10.2017
Im Sommer 2018 soll das Mehrfamilienhaus bezugsfertig sein.  Quelle: Dennis Nobbe
Anzeige
Oedesse

 Rund eine Million Euro investiert die Gemeinde Edemissen in den Bau und die Ausstattung. Im vergangenen Mai begannen die Bauarbeiten, bezugsfertig sein sollen die Wohnungen mit Größen zwischen 53 und 66 Quadratmetern im kommenden Sommer. Eine der Wohnungen wird barrierefrei, eine weitere barrierearm. Es entstehen fünf Drei- und eine Zwei-Zimmer-Wohnung.

„Wir liegen trotz einiger Widrigkeiten gut in der Zeit“, sagte Frank Bertram, Bürgermeister der Gemeinde Edemissen. Er dankte beim gestrigen Richtfest allen am Bau beteiligten Personen und erklärte, dass die Gemeinde mit dem Gebäude für die Zukunft gewappnet sei. Zudem erklärte er, dass neben dem Mehrfamilienhaus für zwei Häuser des gleichen Typs Platz sei und dass er hoffe, dass im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus dieser Platz in Zukunft entsprechend genutzt wird.

Innerhalb der kommenden beiden Wochen soll das in Klinkerbauweise geplante Mehrfamilienhaus Ziegel und Fenster erhalten, die Bauarbeiten sollen im Winter andauern. „Für uns ist alles zum Guten gelungen, wir haben hier ein wirklich schönes Projekt“, freute sich Bertram.

Von Dennis Nobbe

Übt er sein Mandat aus oder nicht? Oliver Westphal sitzt für die Alternative für Deutschland (AfD) im Edemisser Gemeinderat. Doch anwesend war er lediglich in der konstituierenden Ratssitzung im November 2016.

08.10.2017

Sturmtief Xavier sorgte am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in den Ortschaften Rietze, Eickenrode, Alvesse und Wipshausen für einen Ausfall der Trinkwasserversorgung. Die Orkanböen hatten eine alte Eiche umgeworfen. Dabei beschädigten die Wurzeln das im Straßenseitenraum verlegte Wasserrohr.

06.10.2017

Günther Sukopp ist der neue Seniorenbeauftragte in der Gemeinde Edemissen. Offiziell ernannt wurde er dazu im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung. Am Mittwoch nutzte Frank Bertram, Bürgermeister der Gemeinde Edemissen, die Gelegenheit, Sukopp und dessen Aufgaben einmal vorzustellen.

04.10.2017
Anzeige