Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Raser auf dem Rasenmäher unterwegs
Kreis Peine Edemissen Raser auf dem Rasenmäher unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 17.09.2017
Die tollkühnen Helden auf ihren mähenden Kisten in Blumenhagen. Quelle: privat
Anzeige
Blumenhagen

Starten durften handelsübliche Rasenmähertrecker mit angebautem Mähwerk und Fangkorb. Bei der Prüfung galt es, einen Parcours zu bewältigen. Aufgaben waren über eine Wippe fahren, Slalomfahren durch „Lübecker Hütchen“, Luftballons stechen, Balltransport mit einem Geschirr und zwei Eimern.

Die Fahrzeugbreite musste dann auch noch geschätzt werden. Dieses geschah durch Kenntlichmachung von zweier Tonnen, die dann durchfahren werden mussten, nun wurde der Abstand Tonne zu Rad gemessen.

Waren diese Pflichtaufgaben mit zwei Durchgängen erfüllt, folgte jetzt die Kür: Die gleiche Strecke musste im Rückwärtsgang bewältigt werden. Bei Zweifelsfällen in der Ausführung der Aufgaben oder der Wertung hatte Rennleiter Thomas Schmidt das letzte Wort, und er entschied in der Regel für den Spaßfaktor, weil diese Veranstaltung unter dieser Prämisse geplant war und auch durchgeführt wurde. Am Schluss floss in die Gesamtwertung noch die Bewertung des Kostüms der Fahrer mit ein.

Nachdem Schmidt die Wertungsbögen ausgewertet hatte, ergab sich folgende Platzierung: 1. Platz und Gewinner des Pokals Maxi Lehmann, 2. Platz Helgo Johannes, 3. Platz Joachim Schniete. Nach der Siegerehrung folgte dann die Aftershow Party bis in die Dunkelheit hinein.

Von Bernd Dukiewitz

Kürzlich besuchte ein Kamerateam aus Hannover die Handwerksbetriebe von Ralf Wachsmut in der Gemarkung Wipshausen sowie von Anette Behrends und Christian Meyer in Klein Blumenhagen (PAZ berichtete). Anlass war das Thema Außenbereichssatzung und die fehlenden Genehmigungen durch die Gemeinde für die Betriebe. Ein Bericht dazu kam Donnerstag in der ZDF-Sendung „Hallo Deutschland“. Darin tauchten aber einige Fehler auf, worauf Christian Meyer hinweist.

15.09.2017

Wie sieht das Leben am Meer aus? Damit haben sich die Sechstklässler der IGS Edemissen in einem vierwöchigen Projekt beschäftigt. Die Ergebnisse präsentierten sie am Donnerstag in einer Ausstellung.

15.09.2017

Die Brücke über die Erse bei Rietze wird derzeit saniert: Im August begannen die Bauarbeiten, wieder befahrbar sein soll die Brücke ab dem 1. Oktober.

13.09.2017
Anzeige