Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer am Kopf verletzt: Polizei sucht Unfallteilnehmer

Die Polizei sucht drei Jugendliche Radfahrer am Kopf verletzt: Polizei sucht Unfallteilnehmer

Am späten Freitagabend kam es auf dem Radweg zwischen Stederdorf und Edemissen zu einem Zusammenstoß zwischen einem 28-jährigen Radfahrer und drei jugendlichen Radfahrern. Der 28-Jährige wurde dabei leicht am Kopf verletzt. Die Kinder riefen einen Rettungswagen und fuhren weiter. Die Polizei sucht jetzt nach den Kindern.

Voriger Artikel
„Kirchenlieder für die Straße – Gassenhauer für die Kirche“
Nächster Artikel
Edemissen: Sommerfest mit Spendenübergabe

Die Polizei sucht die an dem Unfall beteiligten Jugendlichen.

Quelle: Archiv

Edemissen. Der 28-Jähriger befuhr den Radweg ohne Licht in Richtung Edemissen.

Ihm kamen drei Jugendliche ( etwa 12 -14 Jahre ) entgegen, die ebenfalls keine Beleuchtung eingeschaltet hatten.

Durch den Zusammenstoß stürzte der 28-Jährige, er wurde leicht am Kopf verletzt. Die Jugendlichen informierten einen Rettungswagen und fuhren anschließend weiter.

Die Kinder bzw deren Eltern werden gebeten sich bei der Polizei Peine unter 05171 999 0 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr