Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer am Kopf verletzt: Polizei sucht Unfallteilnehmer

Die Polizei sucht drei Jugendliche Radfahrer am Kopf verletzt: Polizei sucht Unfallteilnehmer

Am späten Freitagabend kam es auf dem Radweg zwischen Stederdorf und Edemissen zu einem Zusammenstoß zwischen einem 28-jährigen Radfahrer und drei jugendlichen Radfahrern. Der 28-Jährige wurde dabei leicht am Kopf verletzt. Die Kinder riefen einen Rettungswagen und fuhren weiter. Die Polizei sucht jetzt nach den Kindern.

Voriger Artikel
„Kirchenlieder für die Straße – Gassenhauer für die Kirche“
Nächster Artikel
Edemissen: Sommerfest mit Spendenübergabe

Die Polizei sucht die an dem Unfall beteiligten Jugendlichen.

Quelle: Archiv

Edemissen. Der 28-Jähriger befuhr den Radweg ohne Licht in Richtung Edemissen.

Ihm kamen drei Jugendliche ( etwa 12 -14 Jahre ) entgegen, die ebenfalls keine Beleuchtung eingeschaltet hatten.

Durch den Zusammenstoß stürzte der 28-Jährige, er wurde leicht am Kopf verletzt. Die Jugendlichen informierten einen Rettungswagen und fuhren anschließend weiter.

Die Kinder bzw deren Eltern werden gebeten sich bei der Polizei Peine unter 05171 999 0 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
2abc8bd6-0ced-11e8-8332-96ef61374589
PAZ-Fotoaktion

Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr