Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Polizei meldet zwei Brandstiftungen
Kreis Peine Edemissen Polizei meldet zwei Brandstiftungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 19.12.2015
Anzeige

Die Täter entzündeten in der Nacht zu Samstag um 2.05 Uhr zwei auf einer Weide an der Dollberger Straße gelagerte Heuballen (Großrollen). Diese wurden durch das Feuer völlig zerstört. Die angegebene Schadenshöhe liegt bei zirka 400 Euro. Und in derselben Nacht um 1 Uhr entzündeten Brandstifter  am Koch‘s Weg auf bislang unbekannte Weise mehrere Altglascontainer und einen Altkleidercontainer im Bereich der Wertstoffinsel. Die Schadenshöhe wird auf etwa 1800 Euro geschätzt.

Edemissen. Leuchtender Weihnachtsbaum, brennende Kerzen am Adventskranz, gemütlicher Sessel und Omas Stehlampe: „Klappmaulkomiker“ Werner Momsen hatte sich die Bühne in der Schul-Aula in Edemissen weihnachtlich dekoriert.

19.12.2015

Edemissen. Das neu gestaltete Foyer des Rathauses erlebte am Mittwoch einen der ersten „öffentlichen“ Termine: Es war Veranstaltungsort des Lebendigen Adventskalenders, der vom Chor Doremissen gestaltet wurde. Rund 75 Besucher nahmen teil.

17.12.2015

Abbensen. Der Pastor von Abbensen, Eddesse und Oelerse, Philipp Mohnke-Winter, verlässt die Kirchengemeinde. Am Sonntag wird er sich im Singgottesdienst um 17 Uhr in der Kirche in Abbensen offiziell verabschieden.

16.12.2015
Anzeige