Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Neuer Vorstand für den Eddesser SPD Ortsverein
Kreis Peine Edemissen Neuer Vorstand für den Eddesser SPD Ortsverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 21.06.2012
Der Vorstand (v.l.): Fabian Langhorst, Christiane Keller, Irene Keller, Andreas Gaschler. Quelle: oh
Anzeige

Neuer Vorsitzender ist der 32-jährige Fabian Langhorst, der auch das Amt des Kassierers für Eddesse übernimmt. Sein Vertreter ist Andreas Gaschler. Christiane Keller hat das Amt der Schriftführerin inne, Irene Keller bleibt Kassiererin für Klein Eddesse. Ortsbürgermeister Hubert Keuchel hat sich vorerst ganz aus dem Vorstand zurückgezogen.

„Wir treffen uns an jedem letzten Mittwoch im Monat. Selbstverständlich sind dabei alle Eddesser und Klein Eddesser Bürger willkommen. Wir wollen, dass jeder sich einbringen kann und wünschen uns, dass Politik nicht nur vorm Fernseher verfolgt sondern selbst mitbestimmt wird“, macht Langhorst deutlich. Ziel sei es, den Zusammenhalt innerhalb des Dorfes zu fördern und wachsen zu lassen.

wos

Edemissen. Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Verantwortlichen vom Arbeitskreis Selbstständiger aus Edemissen. Mit Hochdruck treffen sie die letzten Vorbereitungen für das Dorffest am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 20 Uhr. Zentrum der Veranstaltung im alten Dorfkern von Edemissen ist der Wipperhof.

Susann Reichert 20.06.2012

Edemissen. Lidl in Edemissen ist umgezogen: Nur wenige Meter vom ehemaligen Standort entfernt entstand ein moderner Neubau, in dem der Markt seit Montag sein rund 1600 verschiedene Produkte umfassendes Sortiment anbietet. Was auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist: Das Gebäude wurde nach einem innovativen, ökologischen Baukonzept errichtet.

23.06.2012

Abbensen. Zu einem großen Sportfest lädt der Turnverein Vater Jahn Abbensen (TVJ) am Wochenende auf den Sportplatz an der Sundernstraße ein. An drei Tagen gibt es Fußballturniere, Public Viewing und einen "Volkstümlichen Dreikampf". Das Geld, das bei der Veranstaltung eingenommen wird, ist für den Neubau des Sporthauses bestimmt.

Susann Reichert 19.06.2012
Anzeige