Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Naturfreunde: Wiedersehen nach mehr als 30 Jahren

Edemissen Naturfreunde: Wiedersehen nach mehr als 30 Jahren

Oelheim. „Es fühlt sich genauso an wie früher und riecht auch noch so!“ Das war der erste Ausruf vom Organisator Thomas Kroschwitz, genannt „ Kroschi“, beim Betreten des alten Treffs der ehemaligen Jugendgruppe der Naturfreunde.

Voriger Artikel
Als Belohnung nach der Arbeit gab es selbst geräucherte Forellen
Nächster Artikel
Gebiet für Kiesabbau soll ausgeweitet werden

Die Mitglieder der ehemaligen Naturfreunde-Jugendgruppe in den 1980er-Jahren (links) und heute. oh

Nach mehr als 30 Jahren gab es ein Wiedersehen der Mitglieder von einst. Zwischen 1980 und 1984 wurden wöchentliche Treffen abgehalten. Auf dem Programm standen beispielsweise ein Rock’n’Roll-Kurs, Nachtwanderungen und das Pfingstzelten, an denen die inzwischen längst erwachsen gewordenen Mitglieder gern teilgenommen haben.

Zu dem Treffen wurden viele Bilder mitgebracht, die bei allen die gemeinsamen Erinnerungen auffrischten. Immerhin haben sich sogar einige Ehen aus den Mitgliedern der Gruppe ergeben - und drei Paare sind auch noch heute zusammen.

„Schade, dass es solche Gruppe heute nicht mehr so oft gibt“, bedauerte Claudia Hoffmann, die die Idee zum Wiedersehen hatte. „Uns hat die gemeinsame Zeit sehr geprägt, und das Naturfreundehaus fühlt sich an wie ein Stück Zuhause.“

rim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr