Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Musikverein Edemissen benötigt Geld für die Jugendarbeit
Kreis Peine Edemissen Musikverein Edemissen benötigt Geld für die Jugendarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 29.05.2018
Der Musikverein Edemissen sucht Sponsoren, die im Gegenzug für ihre Unterstützung Werbung auf einem Roll-Up bei einem Auftritt des Orchesters erhalten, wie hier bei einem Auftritt beim Maibaumfest in Alvesse. Quelle: privat
Anzeige
Edemissen

Auf diese Weise hat der Verein bereits 14 Unterstützer gewonnen, elf davon sind Mitglieder des Arbeitskreises Selbstständiger Edemissen, berichtet Bernd Tolksdorf vom Vorstand. Er stellte das Projekt zur Jugendarbeit außerdem beim vergangenen Stammtisch-Treffen des Arbeitskreises vor.

Die finanzielle Unterstützung werde benötigt, um die Jugendarbeit des Musikvereins neu aufzubauen, führt er aus. Mittlerweile habe im Frühjahr ein „Instrumentenkarussel“ zur Werbung neuer Mitglieder stattgefunden. „Diese Schnupperproben wurden sehr gut angenommen. 15 Kinder waren regelmäßig da“, freut sich Tolksdorf.

Musikunterricht überwiegend zu Hause

Nun werde mit der Ausbildung von neun Schülern begonnen, die unter professioneller Anleitung von ausgebildeten Lehrkräften ihr Wunschinstrument lernen. Und das überwiegend zu Hause. Dieser Punkt ist dem Vorsitzenden besonders wichtig, denn so entfielen weite Wege zu Musikschulen nach Peine. Darüber hinaus gebe es ein konkretes Ziel – nämlich bald im Orchester des Musikvereins Edemissen mitzuspielen.

Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, kann Kontakt zu Bernd Tolksdorf, Telefon 05176/923486, aufnehmen.

Von Mirja Polreich

Die Polizei sucht nach Zeugen von einer Verkehrsgefährdung vom 17. Mai auf der L 320. Ein Fahrer hatte eine Frau mehrfach ausgebremst und ihren Wagen dann zum Stehenbleiben gezwungen. Er schlug ihr auf die Motorhaube und setzte seine Fahrt dann fort.

29.05.2018

Zu einem bunten Gemeindefest nach langjähriger Pause hatte die evangelische Kirchengemeinden Abbensen/Oelerse und Eddesse am vergangenen Wochenende eingeladen. Während des vorangehenden Gottesdienstes wurden einige ehemalige Kirchenvorsteher verabschiedet.

29.05.2018
Edemissen Edemissen/Üfingen - Fahrerin überschlägt sich

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Sonntag auf der L 615. Eine 66-jährige Edemissenerin überschlug sich dabei mit ihrem Fahrzeug. Sie verletzte sich zum Glück nur leicht.

28.05.2018
Anzeige