Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mit 25 000 Litern Altöl beladener Tanklastzug kippt um

Oelerse: Öl ausgelaufen Mit 25 000 Litern Altöl beladener Tanklastzug kippt um

Aus bislang unbekannter Ursache kippte heute kurz vor der Ortschaft Oelerse ein mit 25.000 Litern Altöl beladener Sattelzug um. Der Fahrer blieb unverletzt. Es lief eine bisher noch unbekannte Menge Altöl aus.

Oelerse. Ein 54-jähriger aus Bad Salzuflen befuhr mit seinem Sattelzug die Landestraße 387 von Sievershausen in Richtung Oelerse. Die Zugkombination bestand aus einer Zugmaschine und einem Tankauflieger. Etwa 200 Meter vor der Ortschaft Oelerse kam der Fahrer mit dem Zuggespann nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Seitenstreifen und kippte auf die rechte Seite.

Der Sattelzug blieb gut 100 Meter vor dem Ortsschild liegen. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Aus dem Tank lief Öl aus, das zunächst mit Ölbindemittel abgestreut werden musste. Über die Schadenshöhe und den Schadensumfang können derzeit noch keine Angaben gemacht werden - dies wird voraussichtlich auch noch bis mindestens Dienstag dauern.

Derzeit soll ein Loch in den Tank gebohrt werden, über das das Altöl abgesaugt werden soll. Anschließend soll der Lkw und der Auflieger geborgen werden. Erst dann können weitere notwendige Schritte eingeleitet werden. Eingesetzt waren diverse Feuerwehren, der Gefahrgutzug, mehrere Polizeifahrzeuge sowie Mitarbeiter der Gemeinde Edemissen und des Landkreises Peine.

Die Landesstraße 387 bleibt weiterhin voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr