Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Mini-Maibaum für die jüngsten Besucher
Kreis Peine Edemissen Mini-Maibaum für die jüngsten Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 04.05.2009
Quelle: rb
Anzeige

Edemissen-Abbensen. Die jüngsten Besucher konnten sich ordentlich auf der Hüpfburg austoben oder ihr Können beim Go-Kart-Fahren zeigen. Für ausreichend Stärkung war mit Kuchen, Bratwurst und anderen deftigen Leckereien gesorgt. Auf der Bühne spielten der Feuerwehrmusikzug und der Spielmannszug flotte Melodien. Perfektes Wetter rundete das frühlingshafte Flair ab.

„Extra für die Kinder gibt es einen eigenen Maibaum. Den haben die Kindergartenkinder mit einem Kranz geschmückt“, berichten Thomas Stumpe und Maik Lohmann von der Altgesellschaft, die das Maifest organisiert hat. Mit der Resonanz zeigten sich die beiden sehr zufrieden.

Höhepunkt des Festes war das Aufstellen des großen Maibaums. Ortsbürgermeister Ulrich Seffer lobte das große Engagement der Altgesellschaft. „Sie tun sehr viel für die Dorfgemeinschaft. Das Maibaumfest ist schon seit Jahren eine feste Größe und aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken“, sagte Seffer und hob besonders die gute Organisation der Veranstaltung hervor.

Die Abbenser feierten den Beginn des Wonnemonats noch bis in die Abendstunden und genossen die milden Frühlingstemperaturen ebenso wie die gemütliche Atmosphäre.

Anzeige