Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Meditative Klänge im Kunsttreff
Kreis Peine Edemissen Meditative Klänge im Kunsttreff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 14.03.2018
Bernd Bachmeier gab ein Mantrakonzert im Kunstreff Abbensen. Quelle: Sylvia Knapek-Wodausch
Abbensen

Die mit umfangreichen Lizenzen in anerkannten Gesundheitsbereichen ausgestattete Yogalehrerin Monika Schween unterrichtet in Peine, Edemissen, Abbensen und ist für die Volkshochschule Peine tätig. Die Teilnehmer ihrer Kurse sind größtenteils Frauen, aber eben nicht nur: „Ein Quotenmann ist in jeder Gruppe dabei. Yoga ist keine Frage des Alters. Man kann es immer praktizieren. Ich habe Teilnehmer im Alter von 22 bis 86 Jahren und jeder wird dort abgeholt, wo er ist“, so Monika Schween. Als ihr ehemaliger Yogalehrer Bernd Bachmeier aus Braunschweig von ihrem Jubiläum hörte, erklärte er sich gleich dazu bereit, für ein Mantrakonzert nach Abbensen zukommen.

Bachmeier, selbst langjähriger und selbstständiger Yogalehrer, spezialisiert sich schon seit einigen Jahren auf das Chanten, das heißt, das Singen von religiösen Liedern aus der Yogalehre. Er begleitet sich dabei selbst mit seiner zwölfseitigen Gitarre oder der Tanpura, einer indische Langhalslaute, die gezupft wird. Diese Darbietung von spiritueller Musik kann durch andauerndes Wiederholen der Gesänge die gesundheitsfördernde Wirkung der Yogaübungen verstärken und soll in Körper und Geist zum Beispiel Stress abbauen und den Blutdruck senken.

Im fast voll besetzten Kunsttreff lud Bachmeier gleich zu Beginn die Anwesenden ein, mit ihm zusammen die Mantren zu singen. Die Botschaft dieser Gesänge sei, so Bachmeier, „den Geist zur Ruhe kommen zu lassen und alle erdenklichen körperlichen und geistigen Reaktionen zuzulassen.“ Die Atmosphäre im Kunsttreff glich einer großen gemeinsamen Yogastunde. Und mit jedem Lied erfüllte ein vielstimmiger, sich wiederholender Gesang den Raum. Zwischen den einzelnen Gesängen wusste Bachmeier humorvoll über seine vielen Reisen nach Indien zu berichten.

Die Auswahl der Lieder zeigte, wie vielfältig der religiöse Ursprung dieser Mantren sein kann und für viele der Beweis, dass ein Mantra ein Gemeinschaft verbindet, aufnehmen und heilen kann.

Von Sylvia Knapek-Wodausch

Der Ostermarkt in Oedesse ist eine echte Traditionsveranstaltung. Bei frühlingshaften Temperaturen fanden sich am Sonntag wieder mehrere Hundert Besucher aus dem weiteren Umland in Oedesse ein.

13.03.2018
Edemissen Verkehrsunfall in Abbensen - Fußgänger leicht verletzt

Am Montag, um 16:50 Uhr, kam es in der Edemisser Landstraße in Abbensen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

13.03.2018

Beste Stimmung erlebte Landesbischof bei seinem Besuch zur Kirchenvorstandswahl in Eickenrode im Gasthaus Pröve. Gleich neben der Wahlurne feierte eine Boßeltruppe ihre gelungene Tour durch die Feldmark. „Man ist mitten im Leben“, freute sich Meister.

11.03.2018