Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen MTV Eddesse hat einen neuen Vorsitzenden
Kreis Peine Edemissen MTV Eddesse hat einen neuen Vorsitzenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 11.02.2019
Jahreshauptversammlung: Beim MTV Eddesse gab es auch Ehrungen. Quelle: privat
Eddesse

Bei der mit 43 Teilnehmern sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des MTV Eddesse verabschiedete sich der 1. Vorsitzende Michael Herzog auch aus dem Amt. Schon im November 2018 waren in einem Arbeitsgespräch die Weichen für den neuen Vorstand gestellt worden, da die Führungsspitze etwas amtsmüde geworden war.

Harro Hein kehrt zurück

Dabei stellte sich der 68-jährige Harro Hein, der bereits von 1996 bis 2009 als 1. Vorsitzender fungierte, erneut als Kandidat für maximal vier Jahre zur Verfügung. Für den 43-jährigen Michael Herzog, Matthias Eisenberger und Michael Ekkel wurden Harro Hein (1.Vorsitzender), Uwe Mangold (Stellvertretender Vorsitzender) und Simone Müller (Kassenwartin) gewählt. Ebenfalls gewählt wurden die 2. Vorsitzende Sabine Meissner und Jugendobmann Nico Preuschoff.

Dance Kids und Bodyforming

Herzog hatte zuvor mitgeteilt, dass sich die neuen Dance Kids für Kindergarten- bis Grundschulkinder ebenso wie das Bodyforming großer Beliebtheit erfreuen. Für beides konnten neue qualifizierte Übungsleiterinnen gewonnen werden, „die diese Tätigkeit mit Engagement und Hingabe ausfüllen“, so Herzog. Im Bereich Herren-Fußball ist seit September das Trainer-Duo Emanuel Grote/Nico Wiekenberg mit der Leitung beauftragt. Uwe Mangold berichtete vom guten Abschneiden der JSG-Mannschaften im Feld.

746 Stunden auf dem Sportplatz

Die Arbeitseinsatzgruppe unter Leitung von Wolfgang Herzog hatte auf dem Sportplatz bei 40 Arbeitseinsätzen insgesamt 746 Arbeitsstunden geleistet, die Sportanlage befindet sich im Topzustand. Michael Ekkel berichtet über leichten Rückgang der Mitgliederzahl auf 257 und einer stabilen finanziellen Lage des Vereins. Dazu trügen auch der Lauftreff, der seit über 37 Jahren existiert, die Damengymnastik und die Fahrradgruppe bei.

Von Alex Leppert

Anwohner klagen, dass Autofahrer seit Jahren im verkehrsberuhigten Bereich in Abbensen das Schritt-Tempo ignorieren und die Straße zur Durchfahrt missbrauchen.

13.02.2019

Eine abenteuerliche Klassenfahrt erlebten 18 Schüler der sechsten und siebten Klassen der IGS Edemissen. Sie reisten Mitte Januar für neun Tage in die Österreichischen Alpen, um das Ski-Fahren zu lernen – blaue Flecken und Tränen inklusive.

08.02.2019

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr gab es kritische Worte von Ortsbrandmeister Carsten Ernst. Doch für die Ortswehr gab es auch eine gute Nachricht zum Thema Gerätehaus.

08.02.2019