Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Löwen-Besuch in Wipshausen
Kreis Peine Edemissen Löwen-Besuch in Wipshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 17.11.2013
Oben: Der Wipshäuser Fanclub mit seinem Gast Leo, dem Fußball-Maskottchen. Quelle: hui
Anzeige

Zum zweiten Mal hatten die Wipshäuser Löwen, der Fanclub von Eintracht Braunschweig, zum Grillen für einen guten Zweck eingeladen. Der Erlös aus dem Verkauf von Bratwurst und Glühwein war für das Kinderkrankenhaus Holwedestraße in Braunschweig bestimmt.

Der Auftritt des Bundesligisten-Maskottchens verfehlte sein Wirkung nicht: „Diesmal sind doppelt so viele wie im vorigen Jahr da“, freute sich Andreas Krause vom Fanclub.

Wie dessen Vorsitzender Lennart Lühn erklärte, hatte bis vor zwei Jahren der Sozialverband das Benefizgrillen in Wipshausen zugunsten des Kinderkrankenhauses organisiert, wollte dies aber nicht mehr weiter führen. Dessen Mitglied Harald Ansorge, auch Löwen-Fan, übernahm die Aufgabe und verlegte das Grillen im vergangenen Jahr kurzerhand zu sich nach Hause. Harald Ansorge verstarb im vergangenen Jahr, aber seine Kinder Michael und Ivette sowie deren Kinder Steffen und Eileen stellten zusammen mit dem Fanclub wieder ein Grillfest auf die Beine.

Über den Besuch von Leo alias Hans-Georg Tallig freuten sich Fans und Besucher gleichermaßen. Auch der Chefarzt des Kinderkrankenhauses, Dr. Hans Georg Koch, stattete einen kurzen Besuch ab, um sich für die Spende von 2000 Euro aus dem Vorjahr noch einmal zu bedanken.

Welche Summe in diesem Jahr zusammengekommen ist, wird sich erst nach dem ersten Advent zeigen. Denn beim Aufstellen des Weihnachtsbaums auf dem Dorfplatz wollen die Eintracht-Fans noch einmal Spenden für das Kinderkrankenhaus sammeln.

hui

Eickenrode. Zwei Wochenendhäuser der kleinen Siedlung an der Straße Lobbenbüttel zwischen Rietze und Eickenrode hatten zwischen Dienstag und Donnerstag ungebetenen Besuch. In eines der Häuser drangen Einbrecher ein, in das andere gelangten sie nicht hinein.

15.11.2013

Wipshausen. Die hellen Wände sind fleckig, und auch das Grau-Blau von Empore und Bänken präsentiert sich nicht gerade strahlend neu: Keine Frage, die St.-Sebastian-Kirche in Wipshausen hat eine Auffrischung dringend nötig.

18.11.2013

Wipshausen. Ein „Benefizgrillen mit Glühweinumtrunk“ richtet der Eintracht Braunschweig Fanclub „Wipshäuser Löwen“ am kommenden Sonnabend, 16. November, zu Gunsten des Kinderkrankenhauses Holwedestraße in Braunschweig aus.

13.11.2013
Anzeige