Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Lobeshymnen auf das 280-Seelen-Dorf
Kreis Peine Edemissen Lobeshymnen auf das 280-Seelen-Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 07.09.2009
Die Rietzer Majestäten (vorn von links): Alina Schmidt (Schülerkönigin), Robin Schmidt (Begleitung), Christoph Fraatze (Scheibenträger), Katharina Horn (Begleitung), Marc Stützer (Jugendkönig). Hinten von links: Bastian Meyer (Scheibenträger), Dagmar Hennigs, Begleitung von Schützenkönig Heinrich Hennigs, Maren Krille, Begleitung von Junggesellenkönig Niklas Dirwehlis, Jessica Eibich (Gästekönigin) und Carsten Meyer (Begleitung). Quelle: bv
Anzeige

Wie „reizvoll“ das Rietzer Schützenfest zu sein scheint, machte Günther Krille an ganz anderen Dingen aus. „Ich sehe hier Gäste im Zelt, die extra aus Berlin, Stuttgart, Kiel oder Hannover angereist sind. Und sogar aus Alvesse“, frozzelte der Ortsbürgermeister in Richtung Nachbarort. Die Lobeshymnen auf Rietze, das idyllische 280 Seelen zählende Dorf am Rand des Gemeindegebietes, komplettierte Bürgermeister Frank Bertram angesichts der rund 175 Königsfrühstücks-Teilnehmer. Er stellte fest: „Hier ist die Welt noch in Ordnung“, und an die Zuhörer gewandt: „Sie sorgen selbst für ein intaktes Gemeinschaftsleben und machen sich damit das größte Geschenk“.

Apropos Geschenk: Jan Hennigs bekam eins überreicht als Dankeschön für den Schach-Unterricht, den er im vorigen Winter gegeben hat. Bei Bedarf wird er auch im kommenden Winter wieder seine Kenntnisse weitergeben. Herzlichen Applaus erhielten Paula Bals und Cedric Papenburg, die bei der von der Niedersächsischen Landesregierung ausgeschriebenen Mathematik-Olympiade für 3. und 4. Klassen eine Bronze- und eine Silbermedaille errungen hatten. Damit das Storchenpaar auf dem Dach der Familie Hennigs auch im nächsten Jahr wieder eine feste Bleibe hat, wurde spontan für ein neues Gestell gesammelt.

bv

„Alle Kinder sind die Sieger“: Eine salomonische Entscheidung, die das Organisationsteam beim Fest der Kindertagesstätte „Mullewapp“ in Plockhorst getroffen hatte. Und so freuten sich rund 60 Mädchen und Jungen, die an der Eltern-Kind-Olympiade teilgenommen hatten, über eine Medaille.

06.09.2009

Dreharbeiten auf dem Anwesen der Heides an der Papenhorst bei Alvesse: Fürs NDR-Fernsehen werden Teile der neuen Serie „Ein Team für alle Ställe“ gedreht.

03.09.2009
Edemissen Mühlenberg-Realschule Edemissen - Ein großer Schritt in Richtung Beruf

Die Zehntklässler der Edemisser Mühlenberg-Realschule zeigen vorbildlichen Einsatz, wenn es um ihre berufliche Zukunft geht. 50 von ihnen haben die Start Card erworben – eine bemerkenswert hohe Zahl.

02.09.2009
Anzeige