Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Leuchtende Bilder vor schwarzer Kulisse

Edemissen Leuchtende Bilder vor schwarzer Kulisse

Edemissen. Stockdunkel war es in der Aula der Grundschule Drachenstark in Edemissen, nur die Bühne war in Schwarzlicht getaucht. Das hatte einen besonderen Grund: Die Theater- und Chorgruppe der Grundschule führten nämlich ein Schwarzlichttheater vor.

Voriger Artikel
Großes Fest zum Ferienbeginn
Nächster Artikel
"Team Mühlie" siegte bei Ideenwettbewerb der TU Braunschweig

Gelungene Aufführung: Die Kinder der Grundschule Drachenstark präsentierten das Schwarzlicht-Theater von Anton, dem kleinen Ton.

Quelle: im

Gemeinsam mit den jungen Darstellern gingen die Besucher auf eine Erlebnisreise mit dem kleinen Ton Anton. Denn der kleine Anton konnte seine Eltern nicht mehr finden und suchte überall nach ihnen. Alle möglichen Töne fragte er nach seinen Eltern, doch keiner von ihnen hatte seine Eltern gesehen.

Auf der Bühne gab es mit dazu passender Musik verschiedene Eindrücke zu sehen. Im Schwarzlicht leuchten nämlich weiße Gegenstände besonders auf. So gab es Schiffe, die im Schwarzlicht dahinsegelten, Hände, die auf einer Schreibmaschine tippten, Fische im Aquarium und auch eine Ballerina zu sehen.

Die Schüler waren vollkommen in Schwarz gekleidet, damit man nur die im Schwarzlicht leuchtenden Bilder erkennen konnte. So entstand die Illusion, als würden sich etwa die Fische oder auch Hände auf magische Weise ganz von allein bewegen. Dazu sangen die Kinder des Chors einige Lieder.

Für Anton entpuppte sich die Reise als keine leichte, denn er lernte viele Töne kennen - darunter auch böse Töne. Doch es gab ein Happy End: Als es Abend wurde und der kleine Anton sehr traurig war, ließ er den spannenden Tag noch mal Revue passieren. Dazu kamen alle Eindrücke auf die Bühne. Und schließlich fand Anton seine Eltern, die ihren Sohn glücklich in die Arme nehmen konnten. Und weil das Publikum begeistert von dem Stück war und lautstark applaudierte, gab es zum Schluss noch eine Zugabe. Zum Lied „Ich habe meiner Oma beim Stricken zugesehen“ tanzten die Grundschüler alle gemeinsam auf der Bühne.

sw

  • Weitere Vorstellungen gibt es heute um 10 und um 17 Uhr in der Aula der Grundschule Drachenstark in Edemissen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr