Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Langeweile muss nicht sein: Ferienprogramm in Edemissen
Kreis Peine Edemissen Langeweile muss nicht sein: Ferienprogramm in Edemissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 20.02.2014
Einen Ausflug ins Mittelalter bieten der Heimat- und Archivverein und der Ortsheimatpfleger von Edemissen an. Bei einer der vergangenen Veranstaltungen dieser Art war sogar ein Feuerspucker zu Gast. Quelle: A

Insgesamt gibt es 46 Angebote, aus denen ausgewählt werden kann. Osterbasteleien, Töpferkurse, Sandbilder oder Farbexperimente beim Batiken sind einige der Bastelangebote, die im Jugendzentrum durchgeführt werden. Ausprobiert werden kann auch „Shrinki Dinks“, ein Kreativangebot aus den USA, bei dem auf einer Spezialfolie gemalt wird, die bei Hitze schrumpft. „So entstehen faszinierende und einzigartige Kunstwerke“, heißt es in der Ferienprogramm-Broschüre.

Wer es lieber sportlicher mag, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Tischtennis und Trampolinspringen sind ebenso vertreten wie Bogenschießen und Schlittschuhlaufen, Spiel und Spaß im Wasser, Fußball oder ein Hallenhockey-Sockenball-Turnier.

Ausflüge führen unter anderem ins Sea Life in Hannover, zum Flughafen Langenhagen, in den Wendeburger Wald und auf den Ponyhof Höper in Plockhorst. Aber auch eine Osterhasen-Rallye, ein Fotomarathon mit GPS, eine School’s out-Disco, ein Nachmittag mit der Feuerwehr, Musizieren mit dem Spielmannszug des Bürgercorps Edemissen, eine Büchervorstellung in der Kreisbücherei und noch viel mehr sind im Angebot.

„Vieles ist nur möglich, weil wir von so vielen Seiten Unterstützung bekommen“, bedanken sich die Gemeindejugendpfleger Heike Mika und Ralf Poersch bei allen Vereinen und Gruppen, die sich an der Durchführung des Ferienprogramms beteiligen.

wos