Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Kunsttreff Abbensen beendet die Sommerpause
Kreis Peine Edemissen Kunsttreff Abbensen beendet die Sommerpause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 01.09.2016
Die Leipziger Pfeffermühle gastiert am Sonntag im Kunsttreff Abbensen. Quelle: oh
Anzeige

Los geht es bereits am Sonntag, 4. September, mit dem neuen Programm einem „D´saster“, wie das neue Programm der Leipziger Pfeffermühle überschrieben ist. Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro.
In seinem neuen Satireprogramm hat das Pfeffermühlen-Ensemble mit scharfzüngigen Texten, Musik sowie tiefsinnigen Überlegungen die Situation in Deutschland und der Welt aufs Korn genommen. Im Pressetext heißt es unter anderem: „Schnallen Sie sich an - es geht bergab! Lachend rasen wir ins Nichts! Die Wirtschaft brummt, der Diesel stinkt, und Volksmusik hilft auch nicht mehr! Was ist aus ‚Good Old Germany‘ geworden? Und wer ist schuld? Der Wecker klingelt - Glück gehabt! Doch Albträume haben auch ihre guten Seiten: Man weiß, was kommen kann!“

Ab Sonntag, 11. September, sind dann unter dem Motto „Achtsamkeit“ Fotografien aus dem Burgdorfer Land von Angelika Möller zu sehen. Vernissage ist um 11 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 2. Oktober.
Möller hat die Bilder mit viel Begeisterung für die Natur und Sachkenntnis für das Fotografieren zusammengestellt. Seit vielen Jahren unternimmt sie lange Spaziergänge mit ihrem Hund und ihrer Kamera, um die Schönheiten und Besonderheiten des Burgdorfer Landes in Fotos festzuhalten.

Ein „Boogie-Woogie“-Abend mit dem Blues- & Boogie-Pianisten Thomas Scheytt steht am Samstag, 17. September, ab 19.30 Uhr auf dem Programm. Der Eintritt kostet zwölf Euro.
Thomas Scheytt gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Er verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer ungewöhnlichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt. Der 1960 geborene Schwabe und Pfarrersohn erhielt früh Klavier- und Orgelunterricht und entschied sich nach einem Philosophiestudium dann doch für das Piano.
Scheytt ist inzwischen ein vielbeschäftigter Musiker der europäischen Blues- und Boogie-Szene. Er ist seit 20 Jahren nicht nur als Solist, sondern auch in anderen Formationen auf Festivals im In- und Ausland zu Gast.

  • Kontakt zum Kunsttreff unter Telefon 05177/8367.

wos

Alvesse. Nach längerer Trockenheit fegten starke, zum Teil orkanartige, Windböen über den Landkreis Peine hinweg. Samstagfrüh wütete eine Gewitterfront über Alvesse. Umgestürzte Bäume versperrten die Zufahrtsstraßen, ein Blitzeinschlag ins Rittergut Alvesse löste einen Großeinsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) Ost aus.

30.08.2016

Berkhöpen. Preussag-Gelände im Wandel der Zeit: Das hinter einem Wald ein wenig versteckt liegende Gewerbegebiet in Berkhöpen hat den Besitzer gewechselt. Seit dem 1. August gehört das elf Hektar große Grundstück der neugegründeten Gesellschaft „Gewerbepark Berkhöpen Verwaltungs GmbH“.

30.08.2016

Eickenrode. Auch in diesem Jahr fieberten die Eickenroder und Freunde dem Schützenfest entgegen. Seit Monaten wurde an Fahrzeugen und Kostümen gewerkelt und geschneidert und natürlich war man gespannt auf die neuen Könige.

29.08.2016
Anzeige