Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Krippenspiel zum dritten Mal in der Scheune
Kreis Peine Edemissen Krippenspiel zum dritten Mal in der Scheune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 24.12.2016
Die 16 Kinder bei der Generalprobe für das Krippenspiel, das heute in der Scheune von Arthur Mohwinkel in Wehnsen aufgeführt wird.
Anzeige
Wehnsen

„Zuerst wurde das Krippenspiel kurz nach der Jahrtausendwende in der Wehnser Kapelle aufgeführt“, erinnert sich Janet Heuer, die heute gemeinsam mit Maren Bohlmann die Regie übernimmt. „Da reichte dann aber irgendwann der Platz nicht mehr, weil in die Kapelle halt nur 70 Leute passen.“ Weil aber jedes Jahr rund 200 Menschen den Gottesdienst mit dem Krippenspiel verfolgen wollen, wurde nach einer anderen Lösung gesucht. So zog das Krippenspiel-Ensemble in den Saal des Gasthauses Isensee, wo es ausreichen Platz gab. Allerdings musste das Gasthaus 2014 Insolvenz anmelden und schließen. „Zum Glück bot uns dann freundlicherweise Arthur Mohwinkel, der damals noch Ortsbürgermeister von Wehnsen war, seine Scheune als Ort für die Aufführung an“, sagt Heuer. Und dort findet auch am heutigen Heiligabend wieder die Aufführung des Wehnser Krippenspiels statt.

Gestern probten die 16 Kinder, die zum Teil schon seit mehreren Jahren immer an Heiligabend in Wehnsen auf der Bühne stehen, ein letztes Mal zusammen mit den Regisseurinnen sowie Techniker Christian Rauterberg für das gut 20-minütige Stück. „Angefangen haben wir mit den Proben nach den letzten Herbstferien - dafür haben wir uns jeden Montag in der Kapelle getroffen“, erklärt Heuer.

Heute um 17 Uhr beginnt in Arthur Mohwinkels Scheune (Unter den Eichen 3, Wehnsen) der Gottesdienst, in den das Krippenspiel eingebunden ist. Dafür stellt die Feuerwehr Sitzbänke zur Verfügung, außerdem gibt es im Anschluss draußen auf Mohwinkels Hof noch Glühwein.

Weihnachtliche Holzarbeiten sind das große Hobby von Hans Jörg Bauschmann aus Voigtholz-Ahlemissen. Bereits seit zehn Jahren fertigt er vom einfachen Weihnachtsbaumschmuck bis hin zur großen Weihnachtspyramide voller Details alles bei sich zu Hause an - und seine Sammlung wächst ständig.

24.12.2016

Großer Geldsegen zur Weihnachtszeit: Die Kinder und Mitarbeiter der Kindertagesstätte Wortschatz der Lebenshilfe Berkhöpen-Burgdorf können sich über eine Geldspende in Höhe von 1420 Euro freuen.

23.12.2016

Das junge Unternehmen Equiteam aus Edemissen hat offenbar ein große Marktlücke entdeckt: Für ihr innovatives Reitsport-Zubehör heimst es zahlreiche Preise ein, wie jetzt auf der einschlägigen renommierten Messe „Pferd & Jagd“ in Hannover, wo das Equiteam gleich zwei Auszeichnungen entgegen nehmen konnte.

23.12.2016
Anzeige