Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kreisbücherei: Doppelsieg beim Lesewettbewerb

Edemissen Kreisbücherei: Doppelsieg beim Lesewettbewerb

Edemissen. Zum Vorlesewettbewerb hatten die Kreisbücherei Edemissen und der Förderverein LeseLust die Edemisser Zweitklässler eingeladen.

Voriger Artikel
Projektwoche bei der Behindertenhilfe
Nächster Artikel
Ein Tag zwischen Rouladenspießen und Erinnerungen an die Kindheit

Die Sieger beim Vorlesewettbewerb der zweiten Klassen im Kreis ihrer Mitschüler.

Quelle: oh

Insgesamt 77 Schüler, verteilt auf drei Klassen, besuchen derzeit den zweiten Jahrgang der Grundschule Drachenstark in Edemissen. Die zwölf besten Vorleser von ihnen hatten sich zuvor schon für das Finale qualifiziert: Jede der drei Klassen ermittelte die vier besten Vorleser aus ihren Reihen.

Die Endrunde fand dann in der Kreisbücherei statt. Die Jury - bestehend aus Mitgliedern von LeseLust und Bücherei-Leiterin Sabine Maaß - hatte die Qual der Wahl.

„Die Ermittlung des Siegers fiel uns so schwer, dass wir uns schließlich auf einen Doppelsieg einigten“, sagt Maaß. Am besten lasen nach Meinung der Juroren Clemens Langeheine und Alexander Gail.

Clemens hatte sich zum Vorlesen das Buch „Familie Schauerburg - Vampirjäger im Rathaus von Martina Baumbach ausgesucht. Alexander las aus „Das Zirkusgeheimnis“ von Martin Widmark.

Ebenfalls überzeugen konnten Leo Laufer (Platz 2) und Marielle Wichmann (Platz 3).

Alle Kinder bekamen als Belohnung für ihre Anstrengung von der Grundschule ein Buchgeschenk.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr