Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen „Kirchenlieder für die Straße – Gassenhauer für die Kirche“
Kreis Peine Edemissen „Kirchenlieder für die Straße – Gassenhauer für die Kirche“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 19.08.2017
Die Band Kohelet und der Spontan-Chor vor ihrem Probenort, dem Kunsttreff Abbensen. Quelle: privat
Abbensen

Die Kirchengemeinde Abbensen lädt amSamstag, 26. August, um 18 Uhr zu einem Mitsingkonzert in die Abbensener Kirche ein: „Kirchenlieder für die Straße – Gassenhauer für die Kirche. Kirchenhits, Popsongs und Schlager im Geiste Martin Luthers“.

Die Band Kohelet und der Spontan-Chor der Kirchengemeinden Abbensen-Oelerse und Eddesse präsentieren im Jahr des Reformationsjubiläums ein ungewöhnliches Repertoire: Bekannte Schlagermelodien und Popsongs erklingen mit neuem Text, alte Luther-Lieder wie „Ein feste Burg ist unser Gott“ in Pop-Arrangements, und moderne Kirchenlieder wie „Herr, deine Gnade, sie fällt auf mein Leben“ nehmen Luthers zentrale Gedanken in unserer heutigen Sprache auf.

Die Reformation war auch eine Sing-Bewegung: Luther textete bekannte Volkslieder zu eingängigen geistlichen Liedern um. So verbreitete sich die neue Lehre in allen Gesellschaftsschichten im ganzen Land.

„Wenn die Musik im 16. Jahrhundert einer der stärksten Motoren war, um die Reformation in Gang zu setzen, können populäre Melodien die Menschen auch im 21. Jahrhundert bewegen“, sind sich Band und SpontanChor sicher.

Der Eintritt ist frei, die Kirchengemeinde bittet um eine Spende für das „Haus der Zuflucht“ in Brasilien.

Von Jan Tiemann

Die Beamten des Polizeireviers Edemissen staunten nicht schlecht, als sie aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung zum Ufer eines der Kiesseen bei Wipshausen fuhren und dort auf acht Cannabispflanzen stießen. Die Gewächse wurden sichergestellt.

18.08.2017

Ein plötzlicher Kälteeinbruch verzögerte die Baumaßnahmen am Vereinsheim in Edemissen, jetzt sind der 180000 Euro teure Anbau und die Terrasse fertig.

16.08.2017
Edemissen Arbeitskreis Dorfarchiv Wehnsen - Alte Filme ließen Erinnerungen aufleben

Der Arbeitskreis Dorfarchiv Wehnsen hatte in die Alte Schule eingeladen, um über den aktuellen Stand in Sachen Dorfarchiv zu informieren und um weitere „Gaben“ zu werben.

14.08.2017