Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Kegelfreunde gehen seit 46 Jahren gemeinsam auf Tour
Kreis Peine Edemissen Kegelfreunde gehen seit 46 Jahren gemeinsam auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 12.10.2014
Die Kegelgruppe „Pahl von Abbensen“ vor dem großen Ruder des Segelschiffes „Passat“ in Travemünde. Quelle: oh
Anzeige

Später kamen dann die Ehefrauen dazu, die von Beginn an das Hobby ihrer Männer teilten. Bis in die 90er-Jahre hinein kegelten die Freunde wöchentlich im Gasthaus Hippe. Heute noch kegelt man gemeinsam einmal im Monat in Vöhrum und hat nach wie vor viel Spaß dabei.

„Mittlerweile kegeln unsere Frauen mindestens genau so gut, wie wir“, so „Kegelvater“ Dieter Maczollek. Die Beitrags-und Strafgelder werden einmal im Jahr für eine gemeinsame Wochenend-Kegelfahrt verwendet. In diesem Jahr ging es nach Lübeck.

„Das gemeinsame Erleben und die Geselligkeit hatten immer Vorrang“, weiß Wilfried Lehwald zu berichten, der mit 71 Jahren Jüngste der Freunde. „Früher fuhren wir immer mit mehreren Autos an Rhein, Mosel, Ahr und Nahe und andere schöne Orte in ganz Deutschland. Seit 20 Jahren reisen wir nur noch mit der Bahn, das ist wesentlich entspannter“, sagt er.

In diesem Jahr nun stand die insgesamt 46. Fahrt an. Es ging nach Lübeck, und diese Tour wurde zu einem weiteren, schönen Erlebnis für die sieben Ehepaare. Neben einer Stadtführung stand auch eine Besichtigung des Segelschiffes „Passat“ in Travemünde auf dem Programm.

Mit dem Besuch eines Hafenfestes und einem Abschluss-Essen im Hotel in Lübeck endete ein erlebnisreiches Wochenende. Nach dieser Fahrt ist nun auch schon die 47. Tour in Planung, das Ziel ist jedoch noch unbestimmt. Klar ist jedoch, dass man auch auf der nächsten Reise viel Spaß haben wird.

rim

Anzeige