Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Junge Reiter schnupperten Turnierluft
Kreis Peine Edemissen Junge Reiter schnupperten Turnierluft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 11.06.2012
Kuscheln mit Schleifenpony „Gonzo“. Quelle: taw

„Insgesamt nehmen 98 Reiter teil und es gibt knapp 180 Starts“, berichtete Stephanie Evers-Neumann vom Reiterhof. „Es gibt verschiedene Prüfungen, für jeden ist etwas dabei.“

Grundsätzlich ging es darum, den Kindern die Möglichkeit zu geben, Turnierluft zu schnuppern. „Alles ist wie bei einem richtigen Turnier. Es gibt eine Meldestelle und die Pferde müssen eingeflochten werden“, erklärte Evers-Neumann.

Einen besonderen Clou hatte sich das Reiterhof-Team für springbegeisterte Pferdefreunde ausgedacht: Ein spezielles Anfängerspringen machte die Prüfungs-Palette komplett. „Das Anfängerspringen ist für diejenigen gedacht, denen der Springreiterwettbewerb zu einfach und ein E-Stil-Springen zu schwierig ist“, erklärte die Reitlehrerin.

Mit der Resonanz zeigten sich die Reiterhof-Betreiber zufrieden. Das war aber auch kein Wunder, denn überall auf dem Hof wuselten Kinder im Wettstreit darum, mit dem schönsten Vierbeiner am besten abzuschneiden. Es wurde gestriegelt, eingeflochten und gesattelt - zur Not mit Unterstützung von Mama oder Papa.

taw