Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Jung und Alt feierten Kinderkarneval
Kreis Peine Edemissen Jung und Alt feierten Kinderkarneval
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 19.02.2014
Tänze mit Clown Marko: Auch die Eltern machten mit. Quelle: hs
Anzeige

Zum zehnten Mal veranstalteten der Ortsrat und der Spielmannszug des Bürgercorps eine Karnevalsparty für Kinder aus der Umgebung. Ort des Geschehens war die geschmückte Mensa des Schulzentrums. Bei freiem Eintritt konnten die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern einen aufregenden Nachmittag erleben. Organisatorin Anne Lichtenberg freute sich über die zahlreichen Gäste: „Dieses Mal ist es sehr gut besucht, auch die Eltern sind wirklich aktiv dabei.“

Für gute Stimmung sorgte wie jedes Jahr Clown Marco, der viele lustige Spiele, Lieder und Tänze zum Mitmachen präsentierte. Und so sangen Flamencotänzerinnen und Tiger zusammen zu Faschingsliedern - und Katzen und Cowboys machten gemeinsam den Luftballontanz. „Am besten finden wir das Verkleiden und den Clown“, berichten die beiden achtjährigen Gäste Hanne Siegel und Nilah Zajonc begeistert.

Dank Kuchen- und Kaffeespenden stand auch ein großes Büfett für die Stärkung der kleinen und großen Gäste bereit, das von Freiwilligen des Spielmannszuges betreut wurde. Außerhalb der Mensa lagen Spielgeräte und Pedalos parat, die von der Jugendpflege zur Verfügung gestellt worden waren.

Auch Bjarne Müller hatte Spaß: „Ich bin hier zum ersten Mal, aber es gefällt mir hier super gut.“ Zwischendurch regnete es immer mal wieder Bonbons und andere Süßigkeiten von der Bühne, die von den kostümierten Kindern eifrig aufgesammelt wurden.

Bei der tollen Stimmung und den vielen Besuchern wird es bestimmt noch weitere Kostümfeiern geben. Ein Anliegen hat Organisatorin Lichtenberg aber noch: „Wir würden uns sehr über neue Mitglieder für den Spielmannszug freuen. Es sind alle Leute herzlich eingeladen, die über neun Jahre alt sind und Spaß an der Musik haben.“ Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0176/21211836 melden.

hs

Anzeige