Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Jugendwehr gehört zu den 52 besten des Landes

Alvesse Jugendwehr gehört zu den 52 besten des Landes

Alvesse. Berichte, Ehrungen und Beförderungen standen jetzt auf der Tagesordnung der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Alvesse. Zu drei Einsätzen musste die Wehr im vergangenen Jahr ausrücken.

Voriger Artikel
Osterferienprogramm in Edemissen
Nächster Artikel
Unfall mit schwerverletzter Frau (33)

Von links: Ulrich Seffer (Feuerschutzausschuss der Gemeinde Edemissen), Martin Ahlers (Abschnittsleiter Ost), Werner Drieschner (Gemeindeverwaltung Edemissen), Sascha Mücke (Beförderung zum Oberfeuerwehrmann), Daniel Kamrath (Beförderung zum Feuerwehrmann), Dominik Kuschmann (Beförderung zum Feuerwehrmann), Michael Kuschmann (Beförderung zum Löschmeister), Helmut Glasing (Ehrung für aktive Dienstzeit 1974-2015), Uwe Starke (Gemeindebrandmeister), Horst Peemöller.

Quelle: oh

„Die Umrüstung auf Digitalfunk wurde 2015 abgeschlossen. 11 Aktive haben eine Digitalfunkschulung erhalten“, erläuterte Ortsbrandmeister Stefan Peemöller. Die Jugendfeuerwehr Alvesse konnte sich 2015 über den Kreisentscheid in Peine und den Bezirksentscheid für die Landeswettbewerbe qualifizieren, berichtete Jugendfeuerwehrwartin Anke Bauschmann. Die Jugendfeuerwehr Alvesse gehörte damit zu den 52 besten Jugendwehren im Land Niedersachsen. Die Ehrungen und Beförderungen wurden durch Ortsbrandmeister Peemöller, Gemeindebrandmeister Uwe Starke und Abschnittsleiter Martin Ahlers vorgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr