Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Jubiläum in Alvesse: Kapelle wird 50 Jahre alt

Alvesse Jubiläum in Alvesse: Kapelle wird 50 Jahre alt

Jubiläum für die Alvesser Kreuzkapelle: Am 25. Februar 1962 wurde der Grundstein gelegt. Ortsheimatpfleger Werner Heise nimmt dies zum Anlass und hält einen Vortrag über die Ereignisse vor 50 Jahren und über die Geschichte der Kapelle.

Voriger Artikel
Haushalt 2012: Auch in Edemissen wird Geld knapp
Nächster Artikel
Gelungene Bürgerfastnacht in Edemissen

Die Alvesser Kapelle von außen...

Quelle: oh

Alvesse. „Das Kapellenjubiläum ist ein guter Grund, die Geschichte der Kreuzkapelle von der Grundsteinlegung bis zum 50-jährigen Bestehen am 25. Februar zu erforschen und als ein Kapitel der Ortschronik niederzuschreiben“, sagt Heise.

Für den kommenden Dienstag, 21. Februar, hat er eine Präsentation vorbereitet, zu der ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus alle Interessierten eingeladen sind.

Ursprünglich diente die alte Schule als Gottesdienst-Stätte. Als das nicht mehr möglich war, beschloss der Kapellenvorstand den Neubau einer Kapelle. Es kam zu Grundstücksverhandlungen und zum Kauf eines solchen, mit der Planung wurde der Architekt Dr. Lohe beauftragt. Die Alvesser unterstützten den Bau tatkräftig mit „Hand- und Spanndiensten“ – und so konnte das Bauwerk schließlich im August 1963 eingeweiht werden.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr