Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Jörg Knör - „FILOU! Mit Show durchs Leben“
Kreis Peine Edemissen Jörg Knör - „FILOU! Mit Show durchs Leben“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.10.2017
Von Boris Becker bis Otto Waalkes – kein Promi ist vor den Parodien von Jörg Knör sicher. Quelle: Veranstalter
Edemissen

„Ich hab ein Rendezvous mit Ihnen...“, so beginnt Knör seinen Auftritt. Mit musikalischer Untermalung erzählt er, wie er als Entertainer angefangen hat und was seine erste Parodie war.

Bereits seit 40 Jahren ist er als Unterhalter tätig – entdeckt wurde er damals von Rudi Carrell. Seine erste Parodie war Gilbert Becaud, darauf folgten noch viele weitere Prominente. Über 30 Berühmtheiten hat Knör bisher parodiert – darunter Boris Becker, Otto Waalkes und Karl Lagerfeld. Auch Idole wie Peter Alexander, Charles Aznavour und Hildegard Knef werden auf der Showbühne in Edemissen lebendig.

Mit Witz vermischt Knör die unterschiedlichen Parodien: So wird Xavier Naidoos Song „Dieser Weg“ bei Helge Schneider zum „Trampelpfad“ und „Katzeklo“ bei Xavier zum „Katzenjammer“.

Knör parodiert, lästert und belustigt. Er singt, berührt, karikiert und bezieht sein Publikum in die Show ein.

Seine „FILOUsophie“ lautet: „Das Leben ist zu kurz, um lange Gesichter zu ziehen!“.

Karten für die Show des Entertainers gibt es bei der Konzertkasse der PAZ, bei der Weinhandlung La Bodega in Stederdorf und bei Lotto Schmidt in Edemissen.

Von PAZ Redaktion

Es ist eine Herzenssache: Nähen, stricken und häkeln für Frühchen und Sternchen. Für jene Babys, die ums Überleben kämpfen oder die ihren Kampf verloren haben.

28.10.2017

Die Edemissener Seniorengolfer, nach ihrem speziellen Spieltag in der Woche auch die Donnerstagssenioren genannt, sind bekannt für zahlreiche Turniere in der Fremde. Von den rund hundert Aktiven, die mehr oder weniger regelmäßig an den Donnerstagsrunden teilnehmen, waren 25 der Einladung ihres „Reisemarschalls“, Jürgen Ex, gefolgt und zu einer mehrtägigen Reise in die Wümmeniederung bei Rotenburg aufgebrochen.

27.10.2017

Die Bibergruppe der Schatzinsel nimmt am Wettbewerb „Kleine Hände, große Zukunft“ teil. Dazu informierten sie sich bei Mitarbeitern der Dachdeckerei Hein aus Eddesse über deren Beruf.

27.10.2017