Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Jahresprogramm bietet viele interessante Veranstaltungen
Kreis Peine Edemissen Jahresprogramm bietet viele interessante Veranstaltungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 11.03.2018
Reinhard Bartels zeigt eindrucksvolle Fotos, die auf einer Reise nach Patagonien und Feuerland entstanden sind.   Quelle: Reinhard Bartels
Edemissen

Der Heimat- und Archivverein Edemissen hat sein Jahresprogramm vorgelegt. Folgende Veranstaltungen sind geplant:

Am Mittwoch, 7. März, ab 19 Uhr heißt es in der Grundschulaula Edemissen, Am Mühlenberg „Gauchos, Gletscher, Guanakos“ in einen Dia-Vortrag über Patagonien und Feuerland im Süden Argentiniens und Chiles. Im November/Dezember 2017 bereiste der Vorsitzende des Vereins Reinhard Bartels einen Monat lang mit dem Mietwagen die patagonischen Anden bis nach Feuerland. Nun präsentiert er Impressionen dieser ungewöhnlichen Reise.

Ortsheimatpfleger treffen sich zu Gedankenaustausch

Am Mittwoch, 14. März, ab 19 Uhr treffen sich die Ortsheimatpfleger der Gemeinde Edemissen im Archiv im Rathaus zu einem Gedankenaustausch. Zur jährlichen Exkursion gemeinsam mit der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft entlang der Edemisser Flussläufe sind für Sonntag, 22. April, ab 9 Uhr alle Natur- und Heimatfreunde zur Begehung der Erse nördlich der Ortschaft Plockhorst in Richtung Eltze eingeladen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung gemeinsam mit dem Heimatverein Eltze statt.

Mittsommer wird in den nordischen Ländern immer am Wochenende nach dem längsten Tag des Jahres gefeiert – so auch in Edemissen am Zehntspeicher am Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr.

Wipperhof wird 250 Jahre alt

„Ein Höhepunkt im Edemisser Kulturleben wird sicherlich der Denkmalstag am Sonntag, 9. September, am und im Baudenkmal Wipperhof werden. Vor 250 Jahren wurde er errichtet. Grund genug, ihn mit einem abwechslungsreichen Programm zu würdigen“, heißt es in der Ankündigung.

„Nach der interessanten und erfolgreichen Feldbegehung mit dem Archäologen Thomas Budde im Jahr 2017 soll in diesem Jahr am Sonntag, 4. November, ab 13.30 Uhr eine weitere archäologische Feldbegehung im Gebiet der Gemeinde Edemissen stattfinden“, wird eine weitere Veranstaltung des Vereins beworben.

Der Mundartenabend im Kunsttreff Abbensen am Sonntag, 11. November, und das Öffnen eines Türchens des Adventskalenders im Dezember im Zehntspeicher schließen das diesjährige Programm ab.

Von Kerstin Wosnitza

Edemissen Zwischen Alvesse und Wipshausen - Wann kommt das letzte Stück Radweg?

Der Radweglückenschluss zwischen Alvesse und Wipshausen an der L 320 ist seit vielen Jahren ein ungelöstes Problem. Nun stimmen die beteiligten Behörden ihre Planungen ab, damit womöglich bald ein Planfeststellungsverfahren für den Bau beginnen kann.

11.03.2018

Auf dem Areal, auf dem sich das Landhaus Redecke, der Hof Wöhler und das Wohnhaus Rumpf befinden, soll ein Wohnpark entstehen. Am morgigen Donnerstag werden die Pläne ab 19 Uhr im Umweltausschuss im Rathaus der Gemeinde Edemissen öffentlich vorgestellt.

22.02.2018
Edemissen Jugendinitiativen der Gemeinde Edemissen - Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Die Osterferien stehen vor der Tür: Daher bieten die Jugendinitiativen der Gemeinde Edemissen in Zusammenarbeit mit dem Gemeindejugendring und der Gemeindejugendpflege ein vielseitiges Ferienprogramm an.

22.02.2018