Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen In Eickenrode wurde Weihnachten wieder getanzt
Kreis Peine Edemissen In Eickenrode wurde Weihnachten wieder getanzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 26.12.2013
Weihnachten wird in Eickenrode getanzt: 250 Gäste feierten in Dischers Saal bis in die frühen Morgenstunden. Quelle: rb

„250 Gäste und eine Bombenstimmung“, bescheinigt Rainer Heuer, stellvertretender Vorsitzender des Eickenroder Schützenvereins, der ungewöhnlichen Weihnachtsfeier. Einen großen Anteil daran trug auch DJ Timo von den Amigo-Boys, der mit seiner Musik den Gästen trotz nicht wirklich winterlicher Temperaturen richtig einheizte.

Wie auch in den Vorjahren war ein Großteil der Besucher aus den umliegenden Ortschaften wie Rietze, Alvesse, aber auch aus Dedenhausen und Uetze gekommen, und der Schützenvereins-Vize zeigte sich sehr zufrieden mit der großen Nachfrage. Um dieser gerecht zu werden, hatte der Vorstand einmal mehr Personal engagiert - „schließlich wollen wir auch etwas mitfeiern“, sagte Heuer.

Fröhlich und ausgelassen feierte die Gesellschaft bis in die frühen Morgenstunden, erst gegen 3.30 Uhr machte sich der letzte Gast auf den Heimweg. „Es war ein rundum harmonisches Fest, ohne Streitigkeiten“, zieht der stellvertretende Vorsitzende eine positive Bilanz. Und damit steht auch schon fest: Im kommenden Jahr wird der Weihnachtstanz wieder stattfinden - und mit dem jetzigen Vorstand auch noch darüber hinaus, verspricht Heuer.

web