Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen „Idee 2015“: Junges Unternehmen erfolgreich
Kreis Peine Edemissen „Idee 2015“: Junges Unternehmen erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 12.11.2015
Gemeinsam haben Saskia Rohn (l.) und Tina Meier ein innovatives Zaumzeug für Pferde entwickelt. Quelle: oh

„Die Biothane-Oberfläche ist der von Leder nachgeahmt - sieht also aus wie Leder, fühlt sich ähnlich an wie Leder, hat nur weit stärkere Eigenschaften wie zum Beispiel die Reißfestigkeit und man kann es unter fließendem Wasser mit einer Bürste reinigen“, erklärt Tina Meier, die als Pferde-Trainerin weiß, was die Arbeit mit den Vierbeinern erleichtern kann.

Bereits vor eineinhalb Jahren entwickelte sie die „Equilonge“ für die Bodenarbeit mit Pferden. Inzwischen ist unter dem Namen „Equizaum“ auch Zaumzeug dazu gekommen, das Meier und Rohn selbst entwickelt und im Februar dieses Jahres auf den Markt gebracht haben. Hergestellt wird es auf Bestellung nach individuellen Wünschen des Reiters passgenau für jedes Pferd. Und die Nachfrage sei groß, sagt Meier.

Sie habe festgestellt, dass es bei herkömmlichem Zaumzeug oft Passformprobleme gibt. „Außerdem habe ich ein Faible für Multifunktionalität. So kam der Gedanke auf, etwas Besseres zu entwickeln“, blickt Meier zurück.

Gemeinsam mit Rohn hat sie dann aus Biothane, das eine lederähnliche Struktur mit den Vorteilen eines Kunststoffgewebes kombiniert, ein stufenlos anpassbares Zaumzeug entworfen, dass für bis zu sieben spezielle Anforderungen genutzt werden kann. Und ein weiterer Nebeneffekt: Das Grundmaterial gibt es in vielen Farben und kann mit Stickereien und anderen Details personalisiert werden.

„Nun wollen wir unsere Idee bei der Messe Pferd & Jagd im Dezember in Hannover erstmals der Öffentlichkeit vorstellen“, sagt Meier. Das junge Unternehmen „Deine Leine“ aus Edemissen wird sich in Halle 17, Stand F 89 präsentieren.

wos

Dollbergen/Dedenhausen/Katensen. In Dedenhausen und Katensen geht die Angst um, dass die Gemeinde Uetze die dortigen Turnhallen mit Flüchtlingen belegt. Das will die Kommune nach Möglichkeit aber vermeiden. Sie richtet zunächst Sammelunterkünfte in Dollbergen ein.

12.11.2015

Eickenrode. Familien, Paare und Einzelpersonen wollen in Eickenrode bauen. Bauland steht dort aber derzeit nicht zur Verfügung. Das möchten sie gern ändern und bitten dafür den Ortsrat von Plockhorst und Eickenrode, der Freitag ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Plockhorst tagt, um Unterstützung.

12.11.2015

Voightholz-Ahlemissen. Dieter Heitmann aus Voigtholz-Ahlemissen ist als stellvertretender Zugmarschall des Komitees Braunschweiger Karneval mitverantwortlich für den großen Umzug, der im Februar 2016 wieder durch die Braunschweiger Innenstadt ziehen soll.

11.11.2015