Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Humoriges und Nachdenkliches ausOstpreußen von Christel Raudschus

Edemissen Humoriges und Nachdenkliches ausOstpreußen von Christel Raudschus

Edesse. Christel Raudschus besuchte die Plattdeutsche Klönrunde Eddesse bei ihrer monatlichen Zusammenkunft im Dorfgemeinschaftshaus und erzählte und las Humoriges und Nachdenkliches in ostpreußischer Mundart.

Voriger Artikel
Im Baugebiet "Großer Hoop" wird die Straße schön
Nächster Artikel
Säule und Fasan wieder glücklich daheim

Christel Rauschus (links) berichtete der Plattdeutschen Klönrunde Eddesse über Ostpreußen.

Quelle: oh

 „Christel Raudschus wurde in den früheren deutschen Ostgebieten geboren und wohnt sie seit Kriegsende in Goslar“, erklären Hella Heubach-Diercks und Emmi Brach gegenüber der PAZ. Mit Kieler Wissenschaftlern hat Raudschus in den vergangenen 50 Jahren in einer Bielefelder Arbeitsgruppe zahlreiche Schriften und Bücher zum Thema ostpreußisches Platt verfasst.

Auch ein entsprechendes Wörterbuch sowie umfangreiches Tonmaterial ist von ihr und dieser Gruppe erstellt und herausgegeben worden. Die Inhalte umfassen eigene Erlebnisse, Gedichte und Geschichten aus und über Ostpreußen.

„So gab Frau Raudschus der Gruppe bildreiche Einblicke in ein früheres Leben in der ‚alten Heimat‘, wobei das Hörverständnis der Zuhörer aufgrund des ungewohnten Platt sehr gefordert wurde“, sagt Heubach-Diercks. „Es war ein gemütlicher und lehrreicher Klönnachmittag mit spannendem Blick über den Tellerrand“, ergänzt Brach.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
2abc8bd6-0ced-11e8-8332-96ef61374589
PAZ-Fotoaktion

Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr