Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Hohe Auszeichnung für Heinrich Jürgen Schmidt
Kreis Peine Edemissen Hohe Auszeichnung für Heinrich Jürgen Schmidt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 16.03.2016
Besondere Ehrung: Landrat Franz Einhaus (r.) überreichte das Bundesverdienstkreuz an den engagierten Feuerwehrmann und Politiker Heinrich Jürgen Schmidt Quelle: aeh
Anzeige

Er erhielt die Ehrung für seine jahrelange Tätigkeit als stellvertretender Ortsbrandmeister, Ortsbrandmeister, Gemeindejugendfeuerwehrwart der Gemeinde Edemissen, Gründer der Jugendfeuerwehr Blumenhagen, Gründer und erster Vorsitzender der Volksfestgemeinde Blumenhagen, Mitglied im Ortsrat Blumenhagen/Mödesse und stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Edemissen. Das Bundesverdienstkreuz wurde ihm im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Dorfgemeinschaftshaus in Blumenhagen im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck von Landrat Franz Einhaus verliehen. In seiner Rede hob Einhaus die Wichtigkeit von ehrenamtlichem Engagement hervor. „All das Gute, das Sie für die Allgemeinheit und für Ihre Gemeinde getan haben, lässt sich nicht vollständig würdigen“, meinte Einhaus. „Die Verleihung des Verdienstordens setzt jedoch ein Zeichen.“

Nach der Verleihung des Ordens folgten Reden und Danksagungen der Vereine, welche „Heini“ Schmidt durch seine Gestaltungskraft, Visionen und Kreativität jahrelang unterstützt hatte. Auch seiner Ehefrau Elfie wurde für ihre Geduld und Unterstützung gedankt. In seiner bewegenden Rede bedankte sich Heinrich Jürgen Schmidt anschließend bei seiner Familie und seinen Schwiegereltern als wichtigste Unterstützer, insbesondere dankte er seiner Ehefrau. Aber auch weitere Gäste spielten in seiner Laufbahn keine unbedeutende Rolle. „Mein Dank gilt den Menschen, die sich von mir und meiner Begeisterung haben mitreißen lassen.“

aeh

Edemissen. Seit November 2015 ist Peter Prause stolzer Besitzer eines Elektroautos. In der PAZ erzählt er von seinen Eindrücken.

15.03.2016

Oedesse. Der große Ostermarkt in Oedesse ist seit Jahren Tradition und wird immer wieder gern besucht. So nutzten deshalb am vergangenen Sonntag viele Gäste die Möglichkeit, bei gutem Wetter das eine oder andere Ostergeschenk zu erstehen und sich an den vielen Hobbykunstobjekten zu erfreuen.

14.03.2016

Edemissen. Zwar haben die Feuerwehren der Gemeinde Edemissen im vergangenen Jahr viele Einsätze gehabt, doch zu Bränden mussten sie zum Glück nicht so oft ausrücken. „Die beiden Sturmtiefs im April und im Juli haben uns viele Einsätze zur technischen Hilfeleistung beschert“, resümiert Gemeindebrandmeister Uwe Starke.

12.03.2016
Anzeige