Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Heiße Rhythmen sorgten für Party-Feeling
Kreis Peine Edemissen Heiße Rhythmen sorgten für Party-Feeling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 28.12.2015
Gut besucht war der Weihnachtstanz in Eickenrode. Quelle: Arndt Laskowski
Anzeige

„Den Weihnachtstanz gibt es schon seit den 90er Jahren, und es kommen regelmäßig 250 bis 300 Gäste. Für viele junge Leute aus dem Nordkreis Edemissen gehört der Tanz am ersten Weihnachtstag einfach dazu. Viele kommen auch, die bereits in anderen Orten wohnen, über die Feiertage aber zu Besuch bei ihren Eltern sind“, erklärt Ragnar Heuer, Vorsitzender des Schützenvereins Eickenrode. Die Schützen organisieren die Veranstaltung im Wechsel mit der Junggesellschaft.

Altersmäßig war das Publikum bunt gemischt ungefähr zwischen 18 und 60 Jahren. Zu Beginn heizte DJ Reinhard Kobbe den Tanzwütigen erstmal mit bekannten Disco-Fox-Rhythmen ein. Es folgten bekannte Hits, Partyschlager und auch deutsche Lieder wie „Atemlos“ von Helene Fischer.

Die Stimmung begann schon bald nach Beginn kräftig zu brodeln und die Tanzfläche war immer gut gefüllt. Bis drei Uhr morgens feierten die Besucher ausgelassen und mussten sich so sicher keine Sorgen mehr über das kalorienreiche Weihnachtsmenü machen.

„Es war mal wieder ein rundum gelungener Abend. Wir sind hoch zufrieden. Die Musikmischung war toll und die Stimmung bestens“, zog Heuer zufrieden Fazit.

Blumenhagen. Über die Weihnachtsfeiertage haben Diebe in der Gemarkung Blumenhagen auf einem Firmengelände an der L 320 drei Baucontainer aufgebrochen. Es wurde Werkzeug im Wert von 25 000 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon 05171/9990.

28.12.2015

Wehnsen/Münstedt. Einbrüche in Wohnhäuser Am Morgen des Zweiten Weihnachtsfeiertages wurden der Polizei Peine zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Wehnsen und in Münstedt gemeldet.

27.12.2015

Edemissen. Ein großer Erfolg war der Weihnachtsmarkt im Schulzentrum Edemissen: Mehr als tausend Interessierte bummelten über den liebevoll angelegten Rundgang. Angeboten wurde neben kulinarischen Leckereien auch ein reichhaltiges Sortiment an weihnachtliches Basteleien.

26.12.2015
Anzeige