Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Heimatverein Edemissen feiert die Mittsommernacht mit Dorfspaziergang
Kreis Peine Edemissen Heimatverein Edemissen feiert die Mittsommernacht mit Dorfspaziergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 19.06.2018
In der Mittsommernacht lädt der Heimat- und Archivverein zu einem Rundgang durch Edemissen ein. Quelle: Privat
Edemissen

Der Heimat- und Archivverein lädt alle Edemisser und Gäste am Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr zur Mittsommernachtsfeier im Garten des Zehntspeichers ein.

Während eines etwa 90-minütigen Dorfspaziergangs soll auf städtebauliche Veränderungen seit den letzten 60 Jahren unter dem Motto „Edemissen - Gestern – Heute - Morgen“ aufmerksam gemacht werden. Dabei wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen: Wo ist heute das Zentrum des Ortes? Wo war es vor 60 Jahren? Wohin entwickelt sich Edemissen?

Veränderungen stehen an

Nach den stürmischen 1970er Jahren schickt sich Edemissen an, 44 Jahre nach der Gebiets- und Verwaltungsreform in den nächsten Jahren sein Gesicht zu verändern.

Städtische Wohnquartiere sind in Planung, eine erhebliche Veränderung des Einkaufszentrums westlich der Peiner Straße steht an und die letzte Landgaststätte hat nach über 220 Jahren ihre Türen endgültig geschlossen.

Es gibt genug Gesprächsstoff

„Wir meinen, es gibt genug Gesprächsstoff für einen spannenden, informativen Spaziergang durch Edemissen und einen kurzweiligen Abend bei Speis und Trank am traditionellen Lagerfeuer am längsten Tag des Jahres“, sagt der Vorsitzende des Heimatvereins, Reinhard Bartels.

Eine Edemisser Bilderschau im Speicher soll zu weiteren Gesprächen anregen. „Wir würden uns über einen regen Besuch – insbesondere auch von Neubürgern und Jugendlichen – freuen!“, lädt Bartels im Namen der Organisatoren ein.

Von Kerstin Wosnitza

Um die Landwirtschaft auch für Außenstehende greifbar zu machen, veranstaltete die WEP AG jetzt eine Landtour. Zu sehen waren Kartoffelanbau, eine Biogasanlage und vieles mehr.

19.06.2018

Bereits seit drei Jahren wird in der Kita Mullewapp in Plockhorst gesund gegessen und gelebt. Grund genug, um mit den Kindern zu feiern.

18.06.2018

Wie weit kann ein Golfball geschlagen werden? Wie viele verschiedene Schläger braucht ein Anfänger, und was ist eigentlich „putten“? Diese und andere Fragen konnten sich Besucher am gestrigen Sonntag beim „Tag der offenen Tür“ in der Golfanlage in Edemissen von erfahrenen Golfspielern beantworten lassen.

21.06.2018